Millionenförderung für Naturschutz im Südharz Schaf- und Ziegenhalter bekommen Bundesförderung

Das Bundesumweltministerium und das Land Thüringen fördern den Naturschutz im Südharz mit 4,5 Millionen Euro. Das Geld fließt an das Artenschutzprojekt vom Landschaftspflegeverband Südharz/Kyffhäuser e. V.

Schafherde
Schafe sind wichtig für die Landschaftspflege Bildrechte: Colourbox

Ziel des Projektes ist der Schutz der Kulturlandschaft des Südharzer Zechsteingürtels auf Thüringer Gebiet. Die Flächen sollen regelmäßig beweidet werden, um Gehölze zurückzudrängen. Dafür bekommen die Schaf- und Ziegenhalter in der Region in den kommenden sechs Jahren Fördergelder. Außerdem werden die Weidetierhalter im Rahmen des Projektes bis 2023 bei der Vermarktung ihrer Produkte unterstützt.

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund sagte MDR THÜRINGEN, die Förderung über das Bundesprogramm sei ein großer Erfolg und eine Bestätigung für das geplante Biosphärenreservat Südharz. Die Südharzer Gipskarstlandschaft in Thüringen gehöre zum exklusiven Club von 30 "Hotspots der biologischen Vielfalt" in Deutschland. Jahrhundertelange extensive Beweidung habe vielerorts einzigartige Trocken-und Halbtrockenrasen entstehen lassen. Der Artenreichtum dieser Lebensräume ist jedoch laut Siegesmund durch eine stetig sinkende Weide- und Mahdnutzung gefährdet. Den Angaben zufolge geben immer mehr Betriebe ihre Weidehaltung auf. Inzwischen gibt es nur noch elf Landwirte in der Region, deren Schafe und Ziegen auf den Flächen weiden.

Der etwa 100 Kilometer lange Zechsteingürtel ist das größte und bedeutendste Gipskarstgebiet Mitteleuropas.

Bauerngraben am Karstwanderweg
Bauerngraben am Karstwanderweg im Biosphärenreservat Südharz Bildrechte: IMAGO

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 11. Januar 2018 | 20:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Januar 2018, 19:32 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen