Tierrettung Erneut Jungschwan in Nöten

In Sondershausen war ein Jungschwan in einer Gartenanlage gelandet und hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen. Das Tier konnte sich nicht selbst befreien und wieder starten.

Ein Jungschwan hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen und wurde gerettet.
Die jungen Schwäne in Sondershausen halten Walter Theiss auf Trab. Bereits den vierten Schwan in dieser Woche musste er aus seiner misslichen Lage retten. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel
Ein Jungschwan hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen und wurde gerettet.
Die jungen Schwäne in Sondershausen halten Walter Theiss auf Trab. Bereits den vierten Schwan in dieser Woche musste er aus seiner misslichen Lage retten. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel
Ein Jungschwan hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen und wurde gerettet.
Diesmal ist ein junger Schwan in einer Gartensparte in der Hospitalstraße gelandet. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel
Ein Jungschwan hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen und wurde gerettet.
Bei der Landung verfing er sich in diesem Maschendrahtzaun. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel
Ein Jungschwan hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen und wurde gerettet.
Zu seinem Glück wurde er von aufmerksamen Anwohnern bemerkt und konnte vom Mobilen Tierservice Sondershausen befreit werden. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel
Ein Jungschwan hatte sich in einem Maschendrahtzaun verfangen und wurde gerettet.
Inzwischen kann auch dieser Schwan wieder seine Freiheit auf der Wipper genießen. Bildrechte: MDR/Silvio Dietzel
Alle (5) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen