Allgemeinverfügung Corona-Regeln: Was im Landkreis Nordhausen gilt

gültig bis auf Widerruf

Neue Corona-Verordnung für ganz Thüringen

Hinweis vorab: In Thüringen gelten bis zum 15. März neue Corona-Regeln. Eine aktualisierte Verordnung ist dazu am 19. Februar in Kraft getreten. Darüber hinaus können Landkreise und kreisfreie Städte weitere Regeln aufstellen, wenn die Corona-Lage dies erfordert. Weitere Informationen zu den gültigen Regeln und Allgemeines zu Corona haben wir auf unserer Übersichtsseite zusammengestellt.

Abhängig von den Infektionszahlen können die einzelnen Landkreise mit Allgemeinverfügungen Regeln vorschreiben, die über Vorgaben des Landes hinausgehen. Im Landkreis Nordhausen ist das bisher nicht der Fall.

Per Allgemeinverfügung hat der Kreis zum 2. Februar die nächtliche Ausgangsbeschränkung von 22 Uhr bis 5 Uhr aufgehoben. Grund sind die niedrigen Corona-Inzidenzwerte. Alle Informationen zum Coronavirus und die jeweils aktuelle Allgemeinverfügung finden Sie auf der Internetseite des Landkreises.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Schornsteinsprengung 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK