Nordhausen Mit Messer zugestochen: Frau lebensgefährlich verletzt

Eine 28-Jährige ist Donnerstagabend in Nordhausen mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, steht ihr 26 Jahre alter Lebensgefährte unter Tatverdacht. Er soll die junge Frau mit mehreren Messerstichen in Oberkörper und Bein schwerst verletzt haben. Am Freitagnachmittag wurde gegen den Mann Haftbefehl erlassen.

Der Notruf erreichte die Polizei kurz nach 21 Uhr. Die Bewohner der Stollberger Straße in Nordhausen hatten laute Schreie gehört. Im Treppenhaus fanden sie die schwer verletzte Frau, die laut Polizei nach einem Streit mit ihrem Freund aus der Wohnung geflüchtet war. Die 28-Jährige musste im Krankenhaus noch in der Nacht notoperiert werden. Auch der knapp einjährige Sohn des Paares kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Der Tatverdächtige befand sich zu diesem Zeitpunkt auf der Flucht. Eine groß angelegte Suche mit Spezialhunden und einem Polizeihubschrauber führte zum Erfolg - der Mann konnte noch am Donnerstagabend in Nordhausen gefasst werden.

Noch in der Nacht zu Freitag sicherten Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes Spuren am Tatort. Beim Tatverdächtigen soll es sich um einen Asylbewerber aus Algerien handeln. Erst am 20. Mai 2019 waren Spezialisten des LKA am Tatort im Einsatz. Der 26-Jährige soll die Frau gegen ihren Willen in der Wohnung festgehalten, körperlich attackiert und mit einem Messer bedroht haben. Damals hatte die Frau gesagt, es sei nichts vorgefallen.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Die Nachrichten | 14. Juni 2019 | 08:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Juni 2019, 16:39 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangehausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Ein Rettungshubschrauber, Polizei und Notarztwagen an der Sraße nach einem Unfall. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Gruppe von sieben Harley-Fahrern verunglückte auf der A71. Als der Regen einsetzte, habe der erste ein Handzeichen zum Anhalten gegeben.

So 14.07.2019 14:32Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/soemmerda/video-319164.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video