Mühlhausen Probleme mit nicht abgebrannten Oster- und Maifeuern

Gesammeltes Holz
So ähnlich sieht es in vielen Landkreisen aus: für Osterfeuer vorbereitete Haufen (Symbolbild). Bildrechte: imago images/Müller-Stauffenberg

Im Unstrut-Hainich-Kreis werden die nicht abgebrannten Holzhaufen der Oster- und Maifeuer immer größer. Der Landkreis hat deshalb den Gemeinden angeboten, sie kostenpflichtig zu beseitigen. Darüber informierte Landrat Harald Zanker (SPD) im Kreisausschuss.

Ein kontrolliertes Abbrennen sei schwierig. Es locke möglicherweise zu viele Menschen an.

Die traditionellen Brauchtumsfeuer durften wegen der Corona-Krise nicht angezündet werden. In vielen Orten wird inzwischen immer mehr Holz und Sperrmüll dorthin gebracht.

Die Stadt Bad Langensalza hat eine Firma beauftragt, die in den einzelnen Ortsteilen die Holzhaufen entsorgen. Die Kosten von 27.500 Euro werden von Kreis und Stadt bezahlt, informierte Bürgermeister Matthias Reinz (parteilos) im Stadtrat.

Quelle: MDR THÜRINGEN/dvs

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 19. Mai 2020 | 08:30 Uhr

2 Kommentare

beyer vor 23 Wochen

Das was auf dem Foro zu sehen ist sind eindeutig frische (jetzt nicht mehr ganz so) Gartenabfälle. Diese gehören auch zu Ostern in eine Kompostanlage. Und wieso soll die Gemeinde die Entsorgung zahlen? Und wenn es wirklich Holzhaufen sind ist es doch nur gut bis nächstes jahr zu warten und selbige zu verbrennen. Dann werden auch die gesetzlichen Vorschriften eingehalten.

lobo56 vor 23 Wochen

Sehe ich auch so.
Wer seinen Müll so entsorgt, sollte auch dafür zahlen.
Der Rest brennt nächstes Jahr um so besser.....

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen

Barrierefreier Geldautomat in Arnstadt 1 min
Bildrechte: MDR/Jürgen Kolarzik

Die Selbsthilfegruppe "Miteinander Selbstbestimmt Leben" würdigt die Installation eines barrierefreien Geldautomaten. Die Sparkasse in Arnstadt bekam dafür einen Inklusionspreis verliehen.

Di 27.10.2020 15:45Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/arnstadt-ilmkreis/video-barrierefrei-geldautomat-inklusionspreis100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video