Mühlhausen Katzen die Ohren abgetrennt: Polizei fasst mutmaßlichen Tierquäler

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Tierquäler aus Mühlhausen gefasst. Wie Polizeisprecherin Fränze Töpfer MDR THÜRINGEN sagte, wird gegen den Mann wegen eines Vorfalls vom Oktober 2019 ermittelt. Damals waren an einem Garagenkomplex zwei junge Katzen mit abgetrennten Ohren gefunden worden. Der Verdächtige ist nach Polizeiangaben bereits wegen Tierquälerei vorbestraft.

Die weiteren Verdachtsfälle aus dem gleichen Zeitraum lassen sich laut Polizei dem Tatverdächtigen nicht zuordnen. So sei eine im Dezember 2019 gefundene tote Katze einem Virus zum Opfer gefallen und an einer weiteren Katze mit abgetrennten Kopf fehlten die Spuren.

Misshandelte Katze ohne Ohren
Dieses Bild einer der gefundenen Katzen veröffentlichte die Polizei im Oktober 2019. Bildrechte: MDR/Landespolizeiinspektion Nordhausen

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 27. März 2020 | 12:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen