Silhouette des Altenburger Rathauses umrahmt von weihnachtlichen Motiven
Der Altenburger Weihnachtsmarkt findet vom 27. November bis 22. Dezember statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Orte, Termine und Öffnungzeiten Altenburger Weihnachtsmarkt

Rund um das Renaissance-Rathaus von Altenburg tummeln sich ab dem 27. November Holzhäuschen dicht an dicht und halten für Besucher herzhafte und süße Leckereien bereit. Im Glanze der Lichter des geschmückten Weihnachtsbaums können Besucher das musikalische Programm auf der Bühne am Marktplatz genießen.

Silhouette des Altenburger Rathauses umrahmt von weihnachtlichen Motiven
Der Altenburger Weihnachtsmarkt findet vom 27. November bis 22. Dezember statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bis einschließlich 23. Dezember 2018 können die Besucher im Glanze des beleuchteten Weihnachtsbaumes nach Geschenken für ihre Liebsten stöbern und sich gebrannte Mandeln oder Punsch schmecken lassen. Kleine Gäste drehen eine Runde auf dem Karussell und erfreuen sich an den Gaben des Weihnachtsmanns. Dieser überrascht Jung und Alt täglich ab 16 Uhr auf dem Markt. Ein besonderes Highlight ist zudem die lebendige Krippe, die neben dem Rathausportal zu sehen ist.

Öffnungszeiten: 27. November bis 22. Dezember 2019
Montag bis Donnerstag: 10 bis 19 Uhr
Freitag und Samstag: 10 bis 20 Uhr
Sonntag: 12 bis 19 Uhr
Eröffnung: 27. November, 17:30 Uhr mit "Rumpelstilzchen" und dem Weihnachtsmann

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 20. November 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 28. November 2019, 10:10 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen