Umwelt- und Verkehrspolitik Moderne Mobilität: Auftakt für Forschungs-Offensive in Gera

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hatte Gera als Standort für ein Forschungsprojekt zur Mobilität ins Gespräch gebracht. Nun soll ein Konzept fürs Bundesverkehrsministerium erarbeitet werden.

Fahrgäste steigen in eine Straߟenbahn.
Die Zukunft der Mobilität soll erforscht werden - wenn es nach dem Willen des Thüringer Umweltministeriums geht, dann in Gera. Bildrechte: dpa

Politiker und Wissenschaftler setzen sich für Gera als Forschungsstandort zum Thema moderne Mobilität ein.

In den nächsten Wochen soll ein Konzept erarbeitet und dann dem Bundesverkehrsministerium vorgelegt werden, teilte das Thüringer Umweltministerium mit. An dem Konzept sind renommierte Verkehrsforscher beteiligt, darunter Experten der Forschungsgruppe Digitale Mobilität des Wissenschaftszentrums Berlin, der Fachhochschule Erfurt und der Bauhaus-Universität Weimar.

Forschung jenseits der Großstädte

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (B90/Grüne) hatte im März dieses Jahres Gera als Standort ins Gespräch gebracht. Hintergrund war, dass das Bundesverkehrsministerium den Aufbau eines "Deutschen Zentrums für Mobilität der Zukunft" angekündigt hatte - mit Sitz in München und Außenstandorten. 500 Millionen Euro will der Bund bereitstellen.

Anja Siegesmund
Anja Siegesmund Bildrechte: MDR/Anja Siegesmund

Siegesmund betonte, es brauche einen Forschungsstandort auch jenseits von Metropolen wie München, Hamburg oder Berlin, um das Vernetzen von Stadt und Land zu verbessern. Gera habe dafür viel zu bieten. Wissenschaftler schlossen sich dieser Meinung an. Nach Angaben von Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb (parteilos) gibt es in der Stadt genügend Gebäude oder Flächen, die für das Zentrum in Frage kommen.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) signalisierte bereits Gesprächsbereitschaft. In den nächsten Monaten wird in Gera ein autonomer Kleinbus getestet, der im Stadtteil Lusan zwischen Wohnungen und einem Einkaufszentrum pendelt.

Bus 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Do 23.07.2020 19:00Uhr 02:38 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen