Bauarbeiten am Samstag A4 zwischen Gera und Ronneburg gesperrt

Die Autobahn 4 wird kurzfristig am Samstag zwischen Gera und Ronneburg gesperrt. Grund sind nach Angaben des Landesamts für Bau und Verkehr Fahrbahnschäden. Die sollen von 7:30 bis 17:30 Uhr repariert werden.

Der Verkehr in Richtung Dresden wird an der Anschlussstelle Gera ab- und in Ronneburg wieder auf die Autobahn geleitet.

Ein Durchfahrt Verboten-Schild
Zwischen Gera und Ronneburg wird am Samstag die A4 gesperrt. (Symbolfoto) Bildrechte: dpa

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten für Ost-Thüringen | 17. Mai 2019 | 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Mai 2019, 17:30 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen

Thüringen

Eine Bushaltestelle an einer Straße in Kaltensundheim. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Lokalposse erlebt zurzeit Kaltensundheim im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Ein neues Wartehäuschen steht zu nah an der Straße.

Do 22.08.2019 10:00Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-330182.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video