Thüringen

Gera Monchhichi und Kaufmannsladen: Ausstellung zu Spielzeug in der DDR

Im Stadtmuseum Gera widmet sich seit Dienstag (15. Oktober 2019) eine Sonderausstellung dem Spielzeug der DDR. Die Exponate sind Leihgaben eines Paars aus Greiz und sollen noch bis zum 15. März 2020 zu sehen sein.

Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Eine Ausstellung in Gera dreht sich voll und ganz um Spielzeug in der DDR. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Eine Ausstellung in Gera dreht sich voll und ganz um Spielzeug in der DDR. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Etwa 350 Exponate sind im Geraer Stadtmuseum zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 15. März 2020. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Ein gut sortierter Kaufmannsladen gehört ebenso dazu ... Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
... wie eine Auswahl der Kultfigur Monchhichi. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Gerade beim Anblick von Eisenbahnen von Piko und Prefo, Puppen von Sonni oder Holzspielzeugen von Vero dürften sich viele ältere Erwachsene an ihre
Kindheitstage erinnern.
Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Die Spielzeugindustrie der DDR produzierte nicht nur für die eigene Bevölkerung, sondern häufig für den Export. Die Produkte fanden dabei auch den Weg ins westliche Ausland. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Alle Exponate sind Leihgaben aus der Spielzeugsammlung von Ramona und Andreas Reißmann aus Greiz. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Ferngesteuerte Autos benötigten damals noch ein Kabel. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Im selbsternannten "Friedensstaat" DDR hatte auch militärisches Spielzeug seinen Platz. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Spielzeuginstrumente "made in GDR". Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Im Stadtmuseum Gera ist eine Sonderausstellung zu Spielzeug aus der DDR zu sehen
Nicht nur gucken: Neben der eigentlichen Ausstellung ist im Stadtmuseum auch eine Spieleecke eingerichtet worden. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Alle (11) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau