Der "Goldene Spatz" fliegt wieder Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz" in Gera eröffnet

In Gera ist am Sonntag Nachmittag das 26. Deutsche Kinder Medien Festival "goldener Spatz" eröffnet worden. Im Wettbewerb stehen 38 Beiträge in fünf Kategorien. Zum Auftakt gab es den deutsch-finnischen Spielfilm "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums". Kinder, die an Grenzen stoßen, dagegen aber etwas tun wollen - das ist das Thema des Eröffnungsblockbusters. Und es zieht sich wie ein roter Faden durch alle Wettbewerbsbeiträge des diesjährigen Kindermedienfestivals, wie Spatzenchefin Nicola Jones MDR THÜRINGEN sagte.

Logo Goldener Spatz
Das Logo des Kinder-Medien-Festivals. Bildrechte: Festival Goldener Spatz

Insgesamt 82 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Die 31 Kinderjuroren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum müssen dabei alle Wettbewerbsbeiträge sichten und vergeben die Haupttrophäen, die begehrten "Goldenen Spatzen". Neu ist in diesem Jahr der mit 1.000 Euro dotierte Publikumspreis für Jugendfilme. Gestiftet wurde der Preis vom Freundeskreis Goldener Spatz e.V. Beendet wird das größte deutsche Medienereignis seiner Art mit der Preisverleihung am 16. Juni am zweiten Festivalstandort, in Erfurt.

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | THÜRINGEN JOURNAL | 10. Juni 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. Juni 2018, 19:45 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Greiz

Mehr aus Thüringen