Kinderjury eingetroffen Kindermedienfestival "Goldener Spatz" startet in Gera

In Gera sind am Samstagabend die 29 Kinderjuroren des 28. Kindermedienfestivals "Goldener Spatz" empfangen worden. Die Mädchen und Jungen zwischen 9 und 13 Jahren kommen aus Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Wie Festivalleiterin Nicola Jones MDR THÜRINGEN sagte, sind sie die Hauptpersonen. Sie bewerten in der Festivalwoche die insgesamt 36 Film- und Fernsehbeiträge in fünf Kategorien.

Mensch im Spatzenkostüm vor Theatergebäude
Das Maskottchen des Kindermedienfestivals "Goldener Spatz" am Sonntag in Gera. Bildrechte: MDR/Marian Riedel

Kindermedienfestival: Kinder-Jurys für Digitales und Film

24 Kinder sind in der Jury Kino-TV und vergeben am 25. September die Goldenen Spatzen am zweiten Festival-Ort, in Erfurt. Fünf Kinder sind in der Digitaljury und bewerten die transmedialen Angebote zum Motto "Gute Geschichten". Sie vergeben im Wettbewerb "Digital" einen Preis.

Goldener Spatz: Kindermedienfestival in Gera und Erfurt

Das 28. Deutsche Kindermedienfestival "Goldener Spatz" findet vom 20. bis 24. September in Gera und am 25. und 26. September in Erfurt statt. Wegen der Coronaauflagen und den eingeschränkten Zuschauerplätzen in den Kinos von Gera und Erfurt werden in diesem Jahr fast alle Filme und TV-Beiträge auch online gezeigt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 20. September 2020 | 11:00 Uhr

2 Kommentare

Atheist vor 4 Wochen

Unnütze politische Veranstaltung.
Preise gibt es doch nur noch wenn sie politisch Korrekt sind.
Die Kinder werden heute wieder für eine Ideologie vor den Fernsehgarten gespannt.

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 4 Wochen

...allen Juroren einen schönen gesetzlichen Feiertag !

Dran denken: Kinderarbeit sollte auch am Feiertag
auch in Thüringen verboten sein und bleiben ! 🎂

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen