Kindermedien Festival "Goldener Spatz" startet mit Verspätung

Das diesjährige Motto des Festivals heißt "Gute Geschichten". Zum Auftakt wird der Radsport-Film "Madison" gezeigt, der z. T. in Thüringen gedreht wurde. Neben den Wettbewerbsfilmen erwartet ein breites Angebot an Kinder- und Jugendfilmen große und kleine Zuschauer. Umrahmt wird das ganze von einem medienpädagogischen Programm.

Goldener Spatz Preis
Das sind die begehrtet Trophäen. Bildrechte: imago images/pictureteam

Das 28. Deutsche Kinder Medien Festival "Goldener Spatz" wird vom 20. bis 26. September 2020 stattfinden. Im März war entschieden worden, dass es aufgrund der Corona-Krise nicht wie geplant Ende Mai in Gera und Erfurt durchgeführt werden kann. Aber schon damals war klar, dass das Festival nachgeholt werden muss.

Es war uns sehr wichtig, den Wettbewerbsbeiträgen, aber vor allem unseren Kinderjurys noch in diesem Jahr eine Plattform zu geben.

Nicola Jones Festivalleiterin

Aus organisatorischen Gründen wird das Festival in diesem Jahr in einem kleineren Rahmen und unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsbestimmungen vorrangig in Gera ausgetragen. Die feierliche Preisverleihung findet in diesem Jahr am 25. September im CineStar in Erfurt statt, ebenso werden dort am 26. September die Preisträgerfilme gezeigt.

Fünf "Goldene Spatzen" werden vergeben

Im Wettbewerb laufen 37 Filme und Fernsehbeiträge in fünf unterschiedlichen Kategorien. In jeder Kategorie wird der beste Beitrag mit einem "Goldenen Spatz" ausgezeichnet. Wer am Ende die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen darf, entscheidet eine 25-köpfige Kinderjury.

Quelle: MDR THÜRINGEN/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 16. Juni 2020 | 16:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen