Gera-Leumnitz Historisches Antonow-Flugzeug brannte auf Geraer Flugplatz

Aus noch unbekannter Ursache ist die historische Antonow An-2 am Sonntagabend auf dem Flugplatz Leumnitz während eines Starts in Brand geraten. Pilot und Insassen, Fallschirmspringer, konnten die Maschine rechtzeitig verlassen.

Die rechte Tragfläche einer Antonow ist ausgebrannt
Vor allem an den Tragflächen sind die Schäden an der Antonow An-2 zu sehen. Bildrechte: Feuerwehr Gera

Beim Start des Motors der kleinen Propellermaschine sollen "konstruktionsbedingt" Flammen aufgelodert haben, so die Polizei am Montagnachmittag. Dadurch gerieten nach ersten Erkenntnissen die Flügel des Doppeldeckers in Brand. Die Flugplatzfeuerwehr habe den Brand sofort löschen können, die genaue Schadenshöhe sei noch nicht zu beziffern. Die Maschine gehöre einem Verein und sei für Freizeitflüge genutzt worden, sagte ein Flugplatzsprecher.

Mit einer Wärmebildkamera suchte die Feuerwehr vorsorglich nach weiteren Glutnestern in der Antonow. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Antonow An-2 wird hauptsächlich von Fallschirmspringern genutzt. Sie ist 52 Jahre alt. Nach dem Brand ermittelt die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung.

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Ski-Langläufer 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Regional | 20. August 2018 | 06:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. August 2018, 14:19 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

9 Kommentare

23.08.2018 12:03 Carsten Kribber 9

Am Samstag noch mitgeflogen; professionelle Crew und ground staff. Bring her back in the air, this is where she belongs.

22.08.2018 10:45 yves 8

@sigrid
leute die nicht viel im kopf haben!!!
aber dann im jahr wenn es passt 3 mal mit flieger in den urlaub!!
wahrscheinlich schon vom elektrosmog und microwellen so mitgenommen, dass normales denken nicht mehr möglich ist?

ich dene die gute alle anna steckt das weg, glücklicherweise gibt es noch viele ersatzteile und wünsche mir wieder "fluglärm" über meienm haus

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Greiz

Mehr aus Thüringen

Ski-Langläufer 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK