Vor der Eröffnung 9. Höhler Biennale zum Thema "ERDlicht"

Vom 1. Juni bis 28. Juli 2019 finden Kunstliebhaber wieder Werke von nationalen und internationalen Künstlern in Gera. Bei der 9. Höhler Biennale haben sie sich diesmal dem Thema "ERDlicht" verschrieben.

Das Kunstwerk „Kronleuchter“ von Martina Becker aus Erfurt
Der "Kronleuchter" von Martina Becker aus Erfurt. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Das Kunstwerk „Kronleuchter“ von Martina Becker aus Erfurt
Der "Kronleuchter" von Martina Becker aus Erfurt. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Das Kunstwerk „Bodenschätze“  von Bernard Dievendal aus den Niederlanden
Das Kunstwerk "Bodenschätze" des Künstlers Bernard Dievendal aus den Niederlanden. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Das Kunstwerk „Green light global Nature“ – ein Statement von Romana Menze-Kuhn aus Eschborn
Mit der "Green light global Nature" will Künstlerin Romana Menze-Kuhn aus Eschborn ein Statement setzen. Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Das Kunstwerk „Halde“ von Wolfgang Schwarzentrub aus Gera
Der Künstler Wolfgang Schwarzentrub aus Gera widmet sich dem Thema aus einer anderen Perspektive mit seinem Werk "Halde". Bildrechte: MDR/Ulrich Braumann
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 28. Mai 2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau