Ein Hund wird massiert.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Häufig Nackenschmerzen aus Liebe zu Herrchen und Frauchen Schmerzlindernde Physiotherapie für Hunde

Ob bei Rückenschmerzen oder nach einer Operation - fast jeder war wohl schon mal bei einer Physiotherapie und hat sich die Knochen und Muskeln wieder zurechtrücken lassen. Aber mit dem Hund zur Therapie? Das wird in Thüringen eher selten angeboten, auch wenn es immer mehr Angebote gibt. Seit kurzem können Vierbeiner im Hundezentrum Qimmiq Lodge in Zossen bei Gera behandelt werden.

von Franziska Heymann

Ein Hund wird massiert.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hütehund Stella tappst vorsichtig eine Rampe nach oben. Therapeutin Julia Quitera und Stellas Halterin Franziska Muzik loben den braungescheckten sanften Riesen. Der vierjährige Owtscharka hatte bis vor kurzem O-Beine. Dadurch war ein Kreuzband gerissen und das zweite fast hinüber. Franziska Muzik und Stella laufen auf dem Gelände auf und ab, mal schnell, mal langsam. Therapeutin Julia schaut, wie sich der Hund nach der Operation bewegt - und verrät der Halterin Übungen für Zuhause.

Es ist wichtig, dass die Halter zu Hause weiter üben, denn mit ein paar Stunden Physiotherapie können wir die Probleme nicht lösen. Muskeln sind totes Fleisch, die brauchen regelmäßig Training.

Tiertherapeutin Julia Quitera
Ein Hund wird massiert.
Mit geübten Griffen wird Hündin Billa massiert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die gelernte Human-Physiotherapeutin hatte vor einem Jahr eine Fortbildung zur Hundetherapeutin begonnen, seit Dezember behandelt sie die ersten Patienten auf vier Pfoten. Franziska Muzik ist froh über die Tipps, die Stella das Leben leichter machen: "Das sind kleine Übungen, die man täglich machen kann fürs Gleichgewicht und auch Massage. Den Hund, den hat man eigentlich immer zwischen den Händen, da kann man immer was machen." Die scheue Stella schaut treuherzig zu ihrem Frauchen - und weil sie bei der Ganganalyse so brav mitgemacht hat, gibt's ein Leckerli.

Einige Hundeversicherungen übernehmen zumindest teilweise die Kosten

In Zossen kostet eine Einzelstunde Physiotherapie 44 Euro, eine Analyse mit Behandlungsplan und drei oder sechs Therapiestunden kostet 220 beziehungsweise 330 Euro. Ohne Rücksprache mit dem Tierarzt fängt Julia allerdings nicht an zu behandeln - schließlich will sie dem Tier nicht schaden, sondern Schmerzen lindern. Die Geraer Tierärztin Anja Gerhardt befürwortet eine Physiotherapie am Hund: "Die Leiden und auch die Behandlung sind beim Tier nicht anders als beim Menschen. Der Mensch wird nach einer größeren OP, besonders orthopädischen Problemen, automatisch zur Physiotherapie überwiesen." Warum also nicht auch Hunde? Laut Gerhardt sind bei den Vierbeinern Muskelaufbau und eine Stabilisierung der Gelenke genauso sinnvoll wie beim Menschen.

Ein Hund wird massiert.
Nackenschmerzen sind bei Hunden eine häufige Erkrankung, weil sie meist zu Herrchen oder Frauchen aufschauen müssen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das wird auch bei Billa deutlich. Die sechs Jahre alte Dalmatiner-Hündin hat Rückenprobleme. Sie kann darum keine Treppen steigen und kaum noch fröhlich herumspringen. Gerade bei dem aktuellen kühl-nassen Wetter hat sie Probleme. Eine häufige Ursache für Hunde-Rückenschmerzen ist die Treue zu Herrchen und Frauchen, verrät Therapeutin Julia Quitera: "Fast alle Hunde haben Probleme mit der Nackenmuskulatur, weil sie ja brav neben Herrchen herlaufen und nach oben angucken." Julia krault Billa den Nacken, massiert kräftig über den Rücken entlang der Wirbelsäule. Dabei muss Julia aufpassen, denn anders als ein Mensch kann ein Hund schlecht sagen: Das tut jetzt zu doll weh. Im Zweifel schnappt der Hund - aber Julia war bisher immer schneller, erzählt sie lachend. Sie lässt den Hund während der Massage keine Sekunde aus den Augen, damit sie sofort bemerkt, wenn es Billa unangenehm wird. "Manche mögen Massagen, andere nicht. Bei Hunden ist es ein bisschen wie bei der Therapie von Kindern - man muss sich etwas einfallen lassen, um sie bei Laune zu halten", sagt Julia. Billa schließt derweil genüsslich die Augen, während die Therapeutin ihr die verspannten Muskeln durchknetet. Was für ein Hundeleben.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 13. März 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2018, 19:41 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

14.03.2018 13:22 Ohne Worte 1

Man kann es aber auch übertreiben...

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Greiz

Mehr aus Thüringen

Eine Glaskiste mit der Beschriftung "Spendenbox"
Bildrechte: MDR Thüringen

Das Augustinerkloster in Gotha war am Freitag bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Gothaer zeigten damit ihr Herz für krebskranke Kinder und Kinder mit Behinderung.

Sa 23.06.2018 18:48Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/thueringen/west-thueringen/gotha/video-207694.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video