Landkreis Greiz Weida: Zahl der Corona-Infektionen in Pflegeheim steigt auf 28

Die Zahl der Corona-Infektionen in einem Weidaer Pflegeheim hat sich um weitere acht Fälle erhöht. In einem Weidaer Gymnasium werden am Montag 190 Schüler und Schülerinnen getestet. Eine Lehrerin war zuvor positiv auf das Cornavirus getestet wurden.

Eine Pflegerin und die Bewohnerin eines Pflegeheims schauen zusammen aus dem Fenster
Für das betroffenene Pflegeheim gilt bis auf weiteres ein Besuchsverbot. Bildrechte: dpa

In einem Pflegeheim in Weida im Kreis Greiz hat sich die Zahl der positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten Bewohner und Mitarbeiter auf 28 erhöht. Am Mittwoch hatte der Landkreis noch von 20 Infizierten berichtet. Im Laufe dieser Woche sollen zum dritten Mal Abstriche genommen werden. Alle Testergebnisse würden frühestens in drei Tagen vorliegen. Am Donnerstag könnten auch erstmals die Kontaktpersonen der Betroffenen untersucht werden. Für das Pflegeheim gelte bis auf weiteres Besuchsverbot, so das Landratsamt.

Corona-Massentest am Dörffel-Gymnasium in Weida

Nach einer Coronainfektion am Georg-Samuel-Dörffel-Gymnasium in Weida werden am Montag 190 Schüler und Schülerinnen getestet. Das teilte Landrätin Martin Schweinsburg (CDU) MDR THÜRINGEN mit. Ihren Angaben nach werden die übrigen Schüler am Dienstag getestet.

Hintergrund ist, dass eine in Jena lebende Lehrerin positiv auf das Virus getestet wurde. Bereits am Freitag wurden 43 Erwachsene in dem Gymnasium, darunter Lehrer, Hausmeister und Reinigungspersonal getestet. Das Gymnasium bleibt bis zum 25. Juni geschlossen.

Keine weiteren Infekionen im Landkreis Greiz

Zudem informierte die Landrätin, das in der Fläche keine weiteren Covid-19-Infektionen registriert wurden. Deshalb werde der Krisenstab verkleinert. Das Krisenmanagement werde nur noch einmal in der Woche, immer am Donnerstag um 7 Uhr, tagen. Der Landkreis Greiz galt lange als sogenannter "Corona-Hotspot" in Thüringen. Seit Beginn der Pandemie wurden dort laut Landratsamt 654 Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen. 46 Menschen, bei denen Sars-CoV-2 nachgewiesen wurde, sind dort gestorben.

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 15. Juni 2020 | 13:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen