Corona-Kontakt Greizer Bürgermeister und Rathaus-Mitarbeiter in Quarantäne

Nach einer Bauberatung in größerer Runde hat das Gesundheitsamt den Greizer Bürgermeister und mehr als zehn Mitarbeiter der Stadtverwaltung in Quarantäne geschickt. Bürgermeister Alexander Schulze (parteilos) sagte MDR THÜRINGEN, dass ein mit dem Coronavirus infizierter Mitarbeiter an der Sitzung teilgenommen hatte.

Ein Luftbild von Greiz
In Greiz befinden sich der Bürgermeister und mehrere Mitarbeiter in Quarantäne. (Archivfoto) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Homeoffice nach Kontakt zu Corona-Infiziertem

Alle Betroffenen, darunter auch der Bürgermeister selbst, arbeiten derzeit im Homeoffice. Die Quarantäne ist bis kommenden Mittwoch angeordnet. Die Arbeit der Verwaltung sei nicht gefährdet, sagte Schulze. Eine für Donnerstag geplante Beratung des Haupt- und Finanzausschusses wurde abgesagt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/maf

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 19. November 2020 | 09:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen