Landkreis Greiz Strohballen brennen bei Weida

Ein Strohballenbrand bei Gräfenbrück nahe Weida (Landkreis Greiz) hat am Mittwochabend ein Feuerwehr-Großaufgebot auf den Plan gerufen. Eine Polizeisprecherin sagte, gegen 19 Uhr hätten 25 Strohballen lichterloh auf einem Feld in Waldnähe gebrannt. Um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern, waren drei Feuerwehren aus der Region im Einsatz.

Feuerwehr löscht brennende Strohballen
Bei Gräfenbrück brannten am Mittwochabend Strohballen. Bildrechte: MDR/Björn Walther

Die Feuerwehrleute zogen die brennenden Strohballen vom Wald weg und anschließend auseinander. Die Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. Feuerwehr, Polizei und die Besitzer des Feldes gehen derzeit von Brandstiftung aus. Es werden Zeugen gesucht.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 15. August 2019 | 09:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. August 2019, 14:16 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen

Eine Hand hält eine Muschel 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Bei einer spontanen Rettungs-Mission in Vacha wurden hunderte Muscheln vor dem Austrocknen bewahrt. Der Betreiber eines Wehres hatte das Wasser der Werra zuvor um anderthalb Meter absinken lassen.

MDR THÜRINGEN Do 19.09.2019 19:00Uhr 00:33 min

https://www.mdr.de/thueringen/west-thueringen/wartburgkreis/video-338442.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video