Nächtlicher Einsatz Feuer in Lagerhalle in Großenstein

Bei dem Brand einer Lagerhalle in Großenstein im Kreis Greiz ist ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Nach Polizeiangaben brach das Feuer gegen ein Uhr in der Nacht zu Samstag auf dem Gelände einer Agrargenossenschaft aus. In der etwa 6.000 Quadratmeter großen Halle waren vor allem Strohballen gelagert.

Nach Angaben der örtlichen Feuerwehr ist das gesamte Stroh verbrannt, auch einige landwirtschaftliche Geräte sind zerstört. Das Dach ist laut Feuerwehr zur Hälfte eingestürzt. Am Vormittag waren die letzten Glutnester gelöscht worden. Die Feuerwehr ist mit einer Brandwache vor Ort. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Fahrzeug vor Feuer
100.000 Euro beträgt der Schaden. Bildrechte: MDR/Björn Walther

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 15. Juni 2019 | 10:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Juni 2019, 17:43 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen

Ein Rettungshubschrauber, Polizei und Notarztwagen an der Sraße nach einem Unfall. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Gruppe von sieben Harley-Fahrern verunglückte auf der A71. Als der Regen einsetzte, habe der erste ein Handzeichen zum Anhalten gegeben.

So 14.07.2019 14:32Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/soemmerda/video-319164.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video