Eine Bühne, auf der Kulturarena steht, vor einem Nachthimmel.
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der Jenaer Kulturarena wieder ein buntes Programm aus Theater, Konzerten und anderen Darbietungen. (Symbolfoto) Bildrechte: MDR/Holger John

Programm vorgestellt Bosse, Faber und Gisbert zu Knyphausen bei Kulturarena Jena

Ein Drittel des Programms bei der Kulturarena Jena bestreiten in diesem Jahr Künstler aus dem deutschsprachigen Raum. Innerhalb von sechs Wochen gibt es 30 Konzerte, Filmabende und Kinderangebote.

Eine Bühne, auf der Kulturarena steht, vor einem Nachthimmel.
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der Jenaer Kulturarena wieder ein buntes Programm aus Theater, Konzerten und anderen Darbietungen. (Symbolfoto) Bildrechte: MDR/Holger John

Zur diesjährigen Kulturarena Jena bestreiten Künstler aus dem deutschsprachigen Raum ein Drittel des Konzertprogramms. Zu ihnen gehören Faber, Bosse, Gisbert zu Knyphausen und die bayerische Bläsercombo LaBrassBanda. Das wurde am Mittwoch bekannt, wo in Jena das komplette Programm der 28. Kulturarena vorgestellt worden. Zum Auftakt läuft das Multikulti-Stück "Hätte Hätte Fahrradkette" in Regie des Theaterhauses. Zu sehen ist es an insgesamt sechs Abenden.

Tom Odell, Bosse, Faber und Co. Das sind die Künstler bei der Kulturarena 2019

Die Kulturarena in Jena verspricht auch 2019 wieder viele bekannte Künstler auf die Bühne zu holen. Dabei steht der Fokus in diesem Jahr eindeutig auf deutschsprachiger Musik. Aber auch englischsprachige Künstler kommen.

LaBrassBanda
Als erster Konzert-Act werden die Jungs von "LaBrassBanda" am 17. Juli die Kulturarena in Jena mit Tuba, Trompete und Posaune "zünftig" eröffnen. Bildrechte: IMAGO
LaBrassBanda
Als erster Konzert-Act werden die Jungs von "LaBrassBanda" am 17. Juli die Kulturarena in Jena mit Tuba, Trompete und Posaune "zünftig" eröffnen. Bildrechte: IMAGO
Kettcar
Die Band "Kettcar" sorgt am 20. Juli für Rockmusik, bei der auch politische Seitenhiebe durchaus keine Seltenheit sind. Bildrechte: Andreas Hornoff
Bosse auf Domplatz in Erfurt
Gleiches gilt auch für Singer-Songwriter "Bosse". Er wird bei der Kulturarena am 26. Juli zu sehen sein. Bildrechte: MDR/ Werner G. Lengenfelder
Gisbert zu Knyphausen bekommt auf dem Rudolstadt Festival den RUTH-Sonderpreis
Kitschfreie Melancholie, vorsichtiger Optimismus und sensible Beobachtungen aus dem Alltag: Gisbert zu Knyphausen vereint all das in seinen Songs. Besucher der Kulturarena können ihn am 31. Juli in Jena erleben. Bildrechte: MDR/Holger John
Charlie Cunningham live in der Kölner Kulturkirche. Köln, 30.03.2017
Wie klingen eine spanische Flamenco-Gitarre zusammen mit der Stimme des Briten Charlie Cunnigham? Besucher der Kulturarena können das am 7. August in Jena erleben. Bildrechte: IMAGO
Anna Calvi
Anna Calvi singt am 8. August bei der Jenaer Kulturarena. Mit ihrer starken Stimme und ihrer Gitarre beschwört die Britin eine Welt voller Tiefe und daramatische Sphäre. Bildrechte: viadata / Holger John
Tom Odell beim Glastonbury Festival 2016
Mit Hits wie "Another Love" oder "Hold Me" wurde der britische Singer-Songwriter und Pianist Tom Odell einem breiten Publikum bekannt. In Jena ist er am 14. August zu sehen. Bildrechte: Getty Images/Ian Gavan
Julian Pollina alias Faber auf der Bühne
Pathetisch-romantischer Deutschpop aus der Schweiz kommt mit Sänger Faber am 17. August nach Jena. Bildrechte: IMAGO
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten für Ostthüringen | 10. April 2019 | 12:30 Uhr

Tom Odell beim Glastonbury Festival 2016
Mit Hits wie "Another Love" oder "Hold Me" wurde der britische Singer-Songwriter und Pianist Tom Odell einem breiten Publikum bekannt. In Jena ist er am 14. August zu sehen. Bildrechte: Getty Images/Ian Gavan

Der Konzertreigen startete am 17. Juli mit der bayrischen Band LaBrassBanda, die mit Tuba, Trompete und Posaune laut Veranstalter "zünftig ins Festival" einsteigen wollen. Ein weiterer Höhepunkt wird der gemeinsame Auftritt des kubanischen Jazzpianisten Roberto Fonseca und der Jenaer Philharmonie sein. Themenabende wie "Latina Beatz" oder "Istanbul Sounds" gehören ebenso zum Programm der Kulturarena wie starke Stimmen - unter anderen von Anna Calvi und Charlie Cunningham aus Großbritannien und Mayra Andrade aus Kapverden. Zu den 30 Konzerten kommen noch 15 Filmabende und fünf Angebote für Kinder hinzu. Die Besucher erwarten vom 5. Juli bis zum 20. August wie im Vorjahr 58 Veranstaltungen. Die KulturArena ist ein internationales Open-Air-Festival mit Theater, Musik und Film und zählt mit jährlich 70.000 Besuchern zu Ostdeutschlands größten Open-Air-Veranstaltungen

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Die Regionalnachrichten | 10. April 2019 | 12:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. April 2019, 16:00 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen