Jena-Lobeda Feuer in Gartenlaube gelöscht

Erneut hat es in Jena gebrannt. Ein Ausbreiten des Feuers haben Feuerwehren aus Jena und Umgebung am frühen Dienstagmorgen aber verhindern können. Wie ein Sprecher der Feuerwehr MDR THÜRINGEN sagte, stand im Stadtteil Lobeda eine direkt am Waldrand stehende Gartenlaube in Flammen. Der Brand hatte bereits auf Bäume und Unterholz übergegriffen. Die Gartenlaube brannte vollständig ab. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache muss noch geklärt werden.

Ein Feuer im Wald hinter dem Jenaer Klinikum.
Das Feuer in einer Gartenlaube am Waldrand in Jena-Lobeda konnte gelöscht werden. Bildrechte: Nadine Jäger

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Regional | 19. Juni 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2019, 09:35 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen