Pilotprojekt Jena: Lkw dürfen im Jagdbergtunnel auf A4 überholen

Im Jagdbergtunnel auf der A4 bei Jena dürfen Lkw seit Montag Richtung Frankfurt überholen. Das Verbot wurde im Rahmen eines Pilotprojekts aufgehoben, wie das Landesamt für Bau und Verkehr mitteilte. Ziel sei, Lkw-Kolonnen zu verhindern. Diese bildeten sich regelmäßig an der dortigen Steigung.

Eröffnung der Nordröhre des Jagdbergtunnels bei Jena in Richtung Westen.
Der Jadgbergtunnel bei Jena. An der Steigung in Richtung Frankfurt/Main bilden sich immer Lkw-Kolonnen. (Archivfoto) Bildrechte: MDR/Jörg Thiem

Im Rahmen des Pilotversuchs werde geprüft, wie sich die Erlaubnis zum Überholen auf den Verkehrsablauf auswirkt. Der Test läuft den Angaben zufolge bis zum 6. Dezember 2020.

Auch interessant

Umschau - Tunnel 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Umschau Di 21.07.2020 20:15Uhr 07:15 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Quelle: MDR THÜRINGEN/jml

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 23. November 2020 | 10:30 Uhr

11 Kommentare

Harka2 vor 8 Wochen

Ja, sie verstoßen dann vorsätzlich gegen die STVO, welche mit dem Straßenverkehrsgesetz als Gesamtpaket Gesetzeskraft hat, wenn sie vorsätzlich 87 km/h fahren, obwohl sie nur 80 fahren dürfen. Ach ja, der schnellste LKW, den diesen Monat die Thüringer Kollegen rausgefischt haben, der fuhr 117 km/h. Da war zufällig die Sicherung für den Tempomaten rausgefallen ...

Wikreuz vor 8 Wochen

Die Maßnahme hätte nur Sinn, wenn die Geschwindigkeit als Streckenmessung über den gesamten Tunnel erfolgen würde, um bei einer Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit von 80 Km/h , diese Ordnungswidrigkeit am nächsten Parkplatz sofort automatisch zu ahnden,
So haben wir im Tunnel permanente "Elephantenrennen" und gehäufte Verstöße gegen den Sicherheitsabstand.

Wikreuz vor 8 Wochen

Noch schlimmer, es werden bewusst die vielen Unfälle mit LKW als "Kolateralschaden" hingenommen.
Überholvorgänge der LKW untereinander finden nach meiner Beobachtung zwischen ca. 85 und 9o Km/h statt. Um die Wegstrecke des Überholens zu verringern wird vor dem Ausscheren auf die Überholspur bis auf wenige Meter auf den Vorausfahrenden aufgefahren. In dieser Phase sind Unfälle bei einem Bremsvorgang des vorausfahrenden LKW unvermeidbar Physik !!!!

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Zwei Männer stehen vor einer Frau auf einem Laufband 1 min
Bildrechte: MDR

In der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Ilmenau können zwei sogenannte dynamische Arbeitsplätze ausprobiert werden. Ein Laufband und ein Rad-Ergometer ermöglichen Arbeiten und Lernen in der Bewegung.

20.01.2021 | 15:05 Uhr

00:38 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/ilmenau-ilmkreis/test-dynamische-arbeitsplaetze-technische-universitaet-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Mann räumt Schnee 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

In Schnett haben Mitarbeiter der Gemeinde damit begonnen den Schnee von den Straßenrändern zu fräsen. Der Schnee wird am Ortsrand abgeladen. In vielen Gemeinden im Thüringer Wald sorgten Schneemasssen für enge Straßen.

20.01.2021 | 14:38 Uhr

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 20.01.2021 14:00Uhr 00:17 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/hildburghausen/video-484472.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Feuerwehrleute bei Löscharbeiten an einem Einfamilienhaus 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK