Jena Schlägerei zwischen Jugendlichen eskaliert

Im Jenaer Paradies ist am Freitagabend ein Streit zwischen Jugendlichen eskaliert. Wie die Landeseinsatzzentrale mitteilte, waren acht Jungen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren an der Schlägerei beteiligt. Einige von ihnen kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nach Zeugen. Warum sich die beiden Gruppen in Jena die Schlägerei lieferten, war am Samstag zunächst unklar.

Schlägerei auf dem Schulhof. Ein am Boden liegender wehrloser Junge wird von zwei anderen brutal festgehalten und getreten (gestellte Szene)
Eine Schlägerei zwischen Jugendlichen. (Gestelltes Symbolbild) Bildrechte: imago/imagebroker

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 20. Juni 2020 | 11:30 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Ein Dorf 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Nöbdenitz ist ein Ortsteil der Stadt Schmölln im Altenburger Land. Auf den Feldern rund ums Dorf duftet es – mal nach Kamille, mal nach Pfefferminz. Hier werden Heilkräuter und Arzneipflanzen angebaut.

Unser Dorf hat Wochenende So 09.08.2020 09:00Uhr 01:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video