Polizei Verwahrlostes Tier: Anzeige gegen Frau in Ostthüringen erstattet

In Weißenborn im Saale-Holzland-Kreis ist die Polizei auf ein Grundstück aufmerksam geworden, auf dem möglicherweise gegen das Tierschutzgesetz verstoßen wurde.

Ein Hund schaut in die Kamera
Was für ein Hund ins Tierheim gebracht wurde, teilte die Polizei nicht mit. (Symbolbild) Bildrechte: Colourbox.de

Eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz hat sich eine Frau in Weißenborn im Saale-Holzland-Kreis eingehandelt.

Nach Angaben der Polizei waren die Beamten am Dienstagabend informiert worden, dass die 27-jährige Frau ihre Tiere vernachlässigt und verwahrlosen lässt.

Vor Ort bestätigte sich diese Aussage. Das Haus war nach Angaben der Polizei komplett mit Unrat gefüllt, die Tiere hatten weder Futter noch Wasser. Die Polizeibeamten verständigten das Veterinäramt, ein Hund wurden im Tierheim untergebracht.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 01. Juli 2020 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen