Corona-Kontaktbeschränkungen Netzwerk im Saale-Orla-Kreis: "Senioren in Pflegeheimen vermissen Besuche"

Das Netzwerk "Gut leben und alt werden im Saale-Orla-Kreis" fordert, die Besuchsbeschränkungen in Seniorenheimen und Hospizen zu lockern. Nach Wochen der Entbehrungen in der Corona-Krise sei es an der Zeit, neue Wege zu gehen.

Eine Pflegekraft kümmert sich um eine ältere Dame.
Nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland, hatten Pflegeheime Kontaktverbote und Kontaktbeschränkungen verhängt. Bildrechte: MDR/dpa

Das Netzwerk "Gut leben und alt werden im Saale-Orla-Kreis" fordert, die Besuchsbeschränkungen in Seniorenheimen und Hospizen zu lockern. In einem offenen Brief an das Thüringer Gesundheitsministerium wird zudem die Öffnung von Tagespflege-Einrichtungen verlangt.

Auch pflegende Angehörige stark belastet

Die derzeitige Situation sei für viele ältere Menschen nicht länger zu verkraften, sagte die Netzwerkkoordinatorin Katja Lukas. In Gesprächen werde deutlich, dass viele das Risiko einer Infektion lieber in Kauf nehmen würden, als noch länger in Isolation zu leben. Laut dem Netzwerk vermissen die Senioren Geselligkeit und feste Tagesabläufe.

Auch pflegende Angehörige seien stark belastet. Wegen des deutlich höheren Gesundheitsrisikos für Senioren seien Besuchsbeschränkungen und geschlossene Tageseinrichtungen zwar nachvollziehbar, sagte Lukas. Nach Wochen der Entbehrungen und Belastungen sei es aber Zeit, auch hier neue Wege zu gehen.

Ein Besucher pro Tag erlaubt

In Thüringen darf momentan eine "Bezugsperson" Besuche in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Senioren- und Behinderteneinrichtungen abstatten. Ein registrierender Besuch pro Patient pro Tag für bis zu zwei Stunden ist laut Corona-Verordnung erlaubt.

Die ganze Familie darf nicht zu Besuch kommen. In den Corona-Schwerpunkt-Kreisen Sonneberg und Greiz gilt in diesen Einrichtungen aktuell ein komplettes Besuchsverbot.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 04. Juni 2020 | 13:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen