Saale-Orla-Kreis Fahranfänger tödlich verunglückt

Bei einem Unfall bei Lichtenbrunn ist am Montagnachmittag ein Fahranfänger ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der 18-Jährige auf einer Landstraße nahe Bad Lobenstein nach dem Überholen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. Die Straße zwischen Lichtenbrunn und dem Abzweig Bad Lobenstein war mehrere Stunden gesperrt.

Total zerstörtes Auto nach einem tödlichen Unfall
Nach einem Überholmanöver war der Wagen gegen einen Baum geprallt. Bildrechte: MDR/NEWS5/Fricke

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 11. November 2019 | 18:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. November 2019, 18:36 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen