Schleiz Tödlicher Unfall auf der A9

Bei einem Unfall auf der A9 zwischen Dittersdorf und Schleiz ist am Freitag ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Autofahrer in einer Baustelle auf einen anderen Wagen aufgefahren.

Ein völlig zerstörtes blaues Auto nach einem Unfall auf der Autobahn
Ein Mann wurde bei dem Unfall getötet, zwei andere verletzt. Bildrechte: MDR/Freiwillige Feuerwehr Schleiz

Dieses Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert. Ein weiterer Insasse im auffahrenden Auto wurde schwer verletzt, der Fahrer des anderen Wagens leicht.

Die Autobahn musste in Richtung München gesperrt werden. Laut Feuerwehr hatten sich die Trümmer auf 300 Metern verteilt. Ein Gutachter kam noch am Abend zum Einsatzort.

Quelle: MDR THÜRINGEN/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 21. März 2020 | 13:30 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen