Saale-Orla-Kreis Drei Schwerverletzte auf A9 bei Dittersdorf

Bei einem Unfall auf der A9 bei Dittersdorf sind am Freitagabend drei Menschen schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Nach Angaben der Landeseinsatzzentrale geriet eine 28 Jahre alte Frau am Freitagabend mit ihrem Auto an der Abfahrt Dittersdorf von der Fahrbahn ab. Sie fuhr über den Grünstreifen, durchbrach eine Schutzplanke und stürzte einen Hang hinunter. Das Auto überschlug sich. Die Fahrerin und ihr beiden vier und sechs Jahre alten Söhne wurden schwer verletzt, ein 18 Jahre alter Mitfahrer blieb unverletzt. Mehrere Hubschrauber waren im Einsatz.

Unfall auf der A9 bei Dittersdorf
Mehrere Hubschrauber brachten die Schwerverletzten in die umliegenden Krankenhäuser. Bildrechte: MDR/Ronny Schuberth

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Nachrichten | 14. Juni 2019 | 22:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Juni 2019, 21:10 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen