Wasserbehandlungstank in einer Kläranlage
Spätestens 2029 greifen schärfere Vorgaben für Kläranlagen. Bildrechte: Colourbox.de

Kosten für Kläranlagen steigen Verbrennungsanlage für Klärschlamm in Ostthüringen geplant

Verschiedene Thüringer Zweckverbände führen derzeit Gespräche, um einen eigenen Zweckverband zur Klärschlammbeseitigung zu gründen. Das Ziel: eine Klärschlammverbrennungsanlage auf einer Fläche entlang der A9.

Wasserbehandlungstank in einer Kläranlage
Spätestens 2029 greifen schärfere Vorgaben für Kläranlagen. Bildrechte: Colourbox.de

In Ostthüringen soll eine Klärschlammverbrennungsanlage gebaut werden. Das ist auf der Versammlung des Zweckverbandes Wasser und Abwasser Orla in Pößneck bekannt gegeben worden. Wie die Ostthüringer Zeitung berichtet, soll bis Juni 2020 ein eigener Zweckverband zur Klärschlammbeseitigung gegründet werden.

Die Verbrennungsanlage sei nötig, weil es immer teurer werde, Klärschlamm zu entsorgen, so der Zweckverband. Für die nächsten zehn Jahre rechnet der Zweckverband Orla mindestens mit einer Verdoppelung der Kosten für den Klärschlamm - und diese seien Teil des Abwasserpreises.

Flächen in Thüringen entlang der A9 im Blick

In Thüringen sind deshalb 26 Verbände im Gespräch, um einen Thüringer Klärschlamm-Zweckverband zu gründen. Eine Thüringer Verbrennungsanlage für Klärschlamm könnte 36 Millionen Euro kosten und soll bis 2029 fertig sein. Spätestens dann greifen schärfere Vorgaben der Politik. Dann muss auch das Phosphat aus der Klärschlamm-Asche recycelt werden. Klärschlamm kann deshalb künftig nicht mehr gemeinsam mit Hausmüll verbrannt werden.

Ein Standort für die Verbrennungsanlage steht noch nicht fest, allerdings wurden Flächen in Ostthüringen entlang der A9 von den Verbänden als günstig bezeichnet.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 21. November 2019 | 12:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. November 2019, 14:37 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen