Ex-Freundin getroffen Mann sprüht neuem Partner mit Feuerlöscher ins Gesicht

Mit einem Feuerlöscher hat ein 40-jähriger Mann aus Saalfeld den neuen Begleiter seiner früheren Lebensgefährtin angegriffen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sprühte er dem 36-Jährigen aus Pößneck (Saale-Orla-Kreis) Löschpulver ins Gesicht, als er das Paar in der Nacht zum Sonntag in Saalfeld erblickte.

Feuerlöscher vor dem Beifahrersitz.
In Saalfeld griff ein Mann zum Feuerlöscher, als er seine Ex-Freundin mit dem neuen Partner sah. (Symbolfoto) Bildrechte: Imago

Mann nach Feuerlöscher-Attacke im Krankenhaus

Der 36-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen seinen Angreifer, der zudem mit dem Feuerlöscher mehrere Fahrzeuge beschädigte, wird nun unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/maf,dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 02. Juni 2020 | 11:30 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen