Wetter Sturm "Dragi" weht Berufsschule in Rudolstadt das Dach weg

Vom Sturmtief "Dragi" beschädigtes Dach der Berufsschule in Rudolstadt.
Dachpappe und Dämmplatten vom Dach liegen neben dem Berufsschulgebäude in Rudolstadt am Boden. Sturmtief "Dragi" hatte das Dach am Samstagabend abgedeckt. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Vom Sturmtief "Dragi" beschädigtes Dach der Berufsschule in Rudolstadt.
Dachpappe und Dämmplatten vom Dach liegen neben dem Berufsschulgebäude in Rudolstadt am Boden. Sturmtief "Dragi" hatte das Dach am Samstagabend abgedeckt. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Vom Sturmtief "Dragi" beschädigtes Dach der Berufsschule in Rudolstadt.
An der Fassade beschädigte der Sturm zudem Sonnenschutzlamellen. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Vom Sturmtief "Dragi" beschädigtes Dach der Berufsschule in Rudolstadt.
Aufräumarbeiten am Montag. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Vom Sturmtief "Dragi" beschädigtes Dach der Berufsschule in Rudolstadt.
Auf dem Dach: Die Dämmplatten waren festgeklebt, darauf die Dachpappe befestigt. Andere Gebäudeteile der Berufsschule - eines davon rechts hinten zu sehen - blieben unbeschädigt. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 11. März 2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg