Rotes Wollknäuel, der abgerollte Faden bildet ein Herz
In Schmölln wird am Wochenende gehäkelt. Passend zur Jahreszeit entstehen kleine Figuren und Deko für Ostern. Bildrechte: Colourbox.de

Veranstaltungstipps für die Region Wohin in Ost-Thüringen?

Auf dieser Seite finden Sie einige Veranstaltungstipps von MDR THÜRINGEN - Das Radio und dem MDR THÜRINGEN JOURNAL.

Rotes Wollknäuel, der abgerollte Faden bildet ein Herz
In Schmölln wird am Wochenende gehäkelt. Passend zur Jahreszeit entstehen kleine Figuren und Deko für Ostern. Bildrechte: Colourbox.de

Altenburg | Ausstellung

Noch bis zum 29. Mai zeigt das Lindenau-Museum Altenburg grafische Meisterwerke von Klee über Chagall bis Kandinsky. Daneben werden einige seltene Druckserien der Bauhauslehrer Feininger, Gerhard Marcks und Georg Muche zu sehen sein, die am Bauhaus entstanden sind.

Bad Blankenburg | Mineralienbörse

Schillernd und glitzernd geht es am Sonntag, 24. März, in der Stadthalle in Bad Blankenburg zu. Dort öffnen von 10 Uhr bis 17 Uhr die Türen zur Mineralienbörse. Zu sehen gibt es Edelsteine, Mineralien und Fossilieln aus der ganzen Welt. Aber auch einheimische Mineralien aus Thüringen, dem Erzgebirge, dem Vogtland und dem Harz sind dabei. Und auch Edelsteinschmuck und Heilsteine werden gezeigt und gehandelt.

Eisenberg | Schau zu Kunst und Verwaltung

Behörden und ihr Zettelkrieg - da kann wohl jeder eine Geschichte erzählen. Im Landratsamt Eisenberg gehen Kunst und Verwaltung derzeit eine ungewöhnliche Allianz ein. Die Ämter des Hauses und ihre Anträge werden dabei zum Kunstthema. Der Betrachter kann anhand von 25 kleinformatigen Grafiken durch das "Antragsuniversum" wandeln und jeden Antrag auch selbst einmal durchblättern. Die Schau ist im Haus 1 des Landratsamtes Eisenberg zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Ein Beamter setzt den Stempel ERLEDIGT unter eine Akte
Verwaltung und Kunst? In Eisenberg wird diese ungewöhnliche Mischung zum Ausstellungsthema. Bildrechte: mago/bonn-sequenz

Gößnitz | Kabarett

In der Gößnitzer Institution des Humors geht es am 7. April ab 20 Uhr wieder richtig rund: Bei den "Nörgelsäcken" wird das Stück um zwischenmenschliche Beziehungen mit dem Titel "Wer oben liegt, muss spülen" gezeigt. Unter dem Motto: Männer und Frauen können nicht miteinander und ohne einander schon gar nicht. Und so gibt es Beziehungskisten-Tipps für eisige Füße unter Bettdecken und zum Energiesparen beim Verkeh. Für einen "flotten Dreier" sorgt der Mann am Klavier.

Jena | Mineralogische Sammlung wieder geöffnet

Wegen Bauarbeiten war die Mineralogische Sammlung der Uni Jena über zwei Monate geschlossen. Seit dem 18. März ist sie wieder montags und donnerstags von 13 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Derzeit wird dort die Sonderschau "Aus der Tiefe ans Licht!" präsentiert. Es geht um Erze, die tief unter der Erde schlummern. Sogenannte Zeigerminerale markieren aber schon an der Oberfläche, wo Erzlagerstätten zu finden sind. Mehr dazu erfahren Sie in der Mineralogischen Sammlung der Uni Jena - der Eintritt ist frei.

Rudolstadt | Satire

Original oder Fälschung? An dieser simplen Frage können Millionenbeträge hängen. In Stephen Sachs' Schauspiel "Das Original" glaubt eine arbeitslose Bardame, den großen Coup zu landen. Doch ob das Gemälde in ihren Händen wirklich ein echtes Werk von Jackson Pollock ist, steht noch nicht fest. Im Schminkkasten des Theaters Rudolstadt geht es am 30. März ab 20 Uhr bei einem verbalen Schlagabtausch mit einem Kunstexperten um alles.

Rudolstadt | Komödie

Das Erfolgsstück "Hase Hase" wird am Sonntag, 24. März, ab 18 Uhr im Theater im Rudolstädter Stadthaus gezeigt. Bei der schrägen Komödie ist bei Familie Hase alles eitel Freude und paletti - doch dann scheint die Welt im Chaos zu versinken. Das Erfolgsstück der französischen Autorin und Filmemacherin Coline Serreau aus den 1980er Jahren gilt als Plädoyer für Optimismus und Überlebenskunst. Eine weitere Vorführung gibt es am Dienstag, 26. März, um 15 Uhr.

Saalfeld | Tag der Schokolade

Schon zum achten Mal wird am Samstag, 23. März, in der Saalfelder Villa Bergfried der "Tag der Schokolade" gefeiert. Ab 13:30 Uhr sind Liebhaber von süßen Leckereien eingeladen, um Schokoladenkreationen aus der Süßwarenfabrik zu bestaunen und zu probieren. Im Herrenzimmer der Villa gibt es Vorträge rund um die Saalfelder Schokolade zu hören. Und für kleine Naschkatzen lässt der Saalfelder Seifenblasenverein bunte Seifenblasen in die Luft steigen.

Schmölln | Osterhäkeln

Im Knopf- und Regionalmuseum geht es am Samstag, 23. März, an die Häkelnadeln. Ab 14 Uhr gibt Gabriele Mackio einen Kreativkurs im Häkeln. Passend zur Jahreszeit werden niedliche Motive und Figuren der Ostersaison geschaffen. Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Häkelnadeln und Wolle sollten möglichst mitgebracht werden.

Schmölln | Ausstellung im Knopf- und Regionalmuseum

Steine sind überall um uns herum - nur bemerken wir sie meist erst, wenn wir uns an ihnen stoßen. Ganz ähnlich ist es mit Holz. Der Künstler Wolfgang Körner hat Holz und Stein zu Kunstwerken verbunden. Im Knopf- und Regionalmuseum Schmölln will er den Besuchern mit seiner Schau "Ideen aus Holz und Stein" eine spannende Welt aus Strukturen, Formen und Farben eröffnen. Noch bis zum 26. Mai ist die Ausstellung jeweils freitags und sonntags von 13 bis 16 Uhr sowie samstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 22. März 2019 | 11:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. März 2019, 11:35 Uhr