David Storl, Kugelstoßen
In Bad Köstritz geben sich am 23. August Olympiasieger und Weltmeister die Speere, Kugeln und Diskusse in die Hand - beim Köstritzer Werfertag. Bildrechte: IMAGO

Veranstaltungstipps für die Region Wohin in Ost-Thüringen?

Auf dieser Seite finden Sie einige Veranstaltungstipps von MDR THÜRINGEN - Das Radio und dem MDR THÜRINGEN JOURNAL.

David Storl, Kugelstoßen
In Bad Köstritz geben sich am 23. August Olympiasieger und Weltmeister die Speere, Kugeln und Diskusse in die Hand - beim Köstritzer Werfertag. Bildrechte: IMAGO

Bad Blankenburg | Blick ins früher Sanatorium

Am 25. August können Neugierige einen Blick in das frühere Hotel und Sanatorium Schwarzeck in Bad Blankenburg werfen. Zum Tag der Sommerfrische im Schwarzatal öffnet der Verein der Schwarzeckfreunde die Türen zu dem seit rund 20 Jahren stillgelegten Gebäude. Von 10 bis 18 Uhr gibt es für die Öffentlichkeit Führungen durch das Gebäude und über das Gelände. Außerdem werden Dokumente, Fotos und historische Fundstücke gezeigt. Und es gibt einen Informationsstand über die größte Hufeisennasenfledermaus-Population Thüringens, die sich in dem Gebäude angesiedelt hat.

Bad Köstritz | Werfertag

In Bad Köstritz geben sich am 23. August Olympiasieger und Weltmeister die Speere, Kugeln und Diskusse in die Hand - beim Köstritzer Werfertag. Thomas Röhler, Johannes Vetter oder Christina Schwanitz sind mit dabei, genau wie viele bekannte Athleten aus fast zehn Nationen, die sich in Ostthüringen auf die WM einwerfen wollen. Es wird geworfen und gestoßen von 18 bis weit nach 21 Uhr beim Werfertag in Bad Köstritz.

Burgk | Baroque meets Fandango

Auf Schloß Burgk gibt's am 25. August mexikanische Klänge und die Silbermann-Orgel. Die mexikanische Band "Ampersan" und der Leipziger Universitätsorganist Daniel Beilschmidt spielen in der Schloßkapelle und im Rittersaal. Barocke Lieder und Tänze aus beiden Kulturen begegnen sich, Grenzen gibt es dabei keine. Ein bisschen Jazz oder Rock und elektronisches werden nicht fehlen. 16 Uhr geht's los mit "Baroque meets Fandango" auf Schloß Burgk.

Dornburg | Schlössernacht

Am 24. August wird in den Gärten und den Festsälen der Dornburger Schlässer ein rauschendes Fest gefeiert. 18 Uhr bereiten die "Aristokraten" aus Berlin den Gästen einen schwungvoll-musikalischen Empfang - mit arabischer Flöte, Vibrafon, Harfe, Gitarre, Akkordeon, Klavier und irischer Trommel. Und bis zur mitternächtlichen Stunde gibt es unter anderem Folk, eine Feuershow, Poetry Slam und ein Puppenspiel für Erwachsene.

Blick in die Schlosskirche auf Schloss Friedenstein in Gotha 3 min
Bildrechte: IMAGO

Gera | Schlagermarathon

Ein wahrer Schlager-Marathon wird am Sonnabend, den 24. August, in Gera gestartet. Ab 12 Uhr heißt es im Hofwiesenpark: Ich find Schlager toll! Künstler aus vier Ländern stehen bis 19 Uhr auf der Bühne - und kämpfen um den "Hits- und Schlager-Award 2019". Das "El Paniko-Orchester" schließt mit den größten Lindenberg-Songs das Mega-Benefiz-Konzert ab. Der Eintritt zur Show im Hofwiesenpark Gera kostet gerade mal fünf Euro - und die gehen für den guten Zweck an die Geraer Tafel.

Gera | Kunst im Park

Wenn Sie durch den Hofwiesenpark Gera schlendern, schauen Sie beim Kunstpavillon mal ganz genau hin! Dort gibt es eine neue Ausstellung: "Kopf oder Herz" mit Skulpturen von Roland Lindner. Vielen Ostsee-Urlaubern ist er zum Beispiel wegen seiner Arbeiten an der Seebrücke Zingst und regelmäßigen Ausstellungen auf dem Darß bereits vertraut. Im Pavillon im Hofwiesenpark Gera zeigt Lindner jetzt Skulpturen aus Bronze, Holz, Stein, Glas und Metall. Zu sehen ist die Schau bis Ende des Jahres.

Gösen | Jubiläum

1219 wurde Gösen im Saale-Holzland-Kreis erstmals erwähnt. 800 Jahre später wird das nun gefeiert - beim 800-Jahr-Fest. Es beginnt am 30. August um 19:30 Uhr mit einem Fackelumzug. Das Schalmeienorchester begleitet den Zug, danach geht's zur Disko. Am 31. August feiert der ganze Ort. Die Familien schmücken ihre Höfe und öffnen sie für Besucher - auch die Schmiede ist in Betrieb. Am 1. September beginnt um 10 Uhr der Gottesdienst. 11 Uhr geht es mit Klößen und Frühschoppen weiter.

Hohenleuben | Burg Classics auf Ruine Reichenfels

Die uralten Mauerreste der Burgruine Reichenfels in Hohenleuben verwandeln sich am 22. Augst wieder in einen Freiluft-Konzertsaal. Die Vogtland Philharmonie spielt Highlights aus Klassik, Film, Rock und Pop - bei den "Burg Classics" in Hohenleuben, los geht's 19:30 Uhr.

Jena | Sommernachtskino auf dem Jenzig

Mit knapp 400 Metern ist der Jenzig der höchste Berg Jenas und bietet, einmal erklommen, einen tollen Blick über die Stadt und das Saaletal. Der Jenzig gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen und eine Einkehr in der Berggaststätte ist ein Muss. Nach einer Urlaubspause ist sie ab diesem Wochenende wieder geöffnet und erwartet viele Besucher am 24. zum Sommerkino auf dem Jenzig. Ab 18 Uhr auf der Terrasse des Jenzighauses. Ab 20:30 Uhr ist dort der Dokumentarfilm "Das ist Jena - lebens- und Liebenswert" zu sehen.

Jena | Ausstellung

Neue Einblicke in alte Handschriften gibt die aktuelle Sonderschau in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek in Jena. Sie zeigt erstmals sämtliche erhaltene Handschriften und Drucke aus der Mildenfurther Klosterbibliothek. Die Handschriften stammen aus der Zeit des 10. bis 16. Jahrhunderts. Inzwischen ist der jahrhundertelang kaum beachtete Bestand wissenschaftlich aufgearbeitet und erschlossen. Die Ausstellung "Do wart och Mildenfort reformiert - Neue Einblicke in die alte Mildenfurther Klosterbibliothek" ist bis zum Jahresende im Zimelienraum der Bibliothek zu sehen.

Jena | Kulturarena

  • dicht + ergreifend Donnerstag, 22. August 2019 - 19:30 Uhr - Theatervorplatz
  • Parcels Freitag, 23. August 2019 - 20 Uhr - Theatervorplatz
  • Den Sorte Skole Samstag, 24. August 2019 - 19:30 Uhr - Theatervorplatz
  • Christian Löffler Samstag, 24. August 2019 - 23 Uhr - Kassablanca Gleis 1
  • Lucille Crew Sonntag, 25. August 2019 - 20 Uhr - Theatervorplatz

Thüringen

Konzerte Die Kulturarena 2019 in Jena

Die bayrische Band LaBrassBanda hat den rasant-fröhlichen Konzertauftakt bei der Kulturarena 2019 in Jena gegeben, mit Bosse und Gisbert zu Knyphausen folgten weitere Höhepunkte. Die Auftritte der Bands in Bildern:

Der Sänger Faberr mit einer Gitarre in der Hand auf der Bühne.
Am Samstag stand Faber auf der Bühne in Jena. Bildrechte: MDR/Viadata
Der Sänger Faberr mit einer Gitarre in der Hand auf der Bühne.
Am Samstag stand Faber auf der Bühne in Jena. Bildrechte: MDR/Viadata
Frauen schauten fasziniert auf die Bühne.
Die Menge ist begeistert vom Spielen des Schweizer Musikers. Bildrechte: MDR/Viadata
Zeigen alle den britischen Sänger Tom Odell mit seiner Band bei der Kulturarena in Jena am 14.8.19
...und ganz laute Töne. Er singt unter anderem "Piano Man" von Billy Joel und Lieder die an eine Mischung aus Elton John und Beatles erinnern. Bildrechte: MDR/viadata
Kulturarena Anna Calvi
Anna Clavi sieht sich als Künstlerin, die mit ihrer Musik Bilder malt. Bildrechte: MDR/Holger John
Band auf der Bühne
Am 31. Juli spielte auch Gisbert zu Knyphausen mit seiner Band bei der Kulturarena 2019. Bildrechte: MDR/Holger John
Band spielt vor großem Publikum
Auf dem Theaterplatz in Jena hinterließ er bei den Zuschauern vor allem mit seinen leisen und nachdenklichen Tönen einen bleibenden Eindruck. Bildrechte: MDR/Holger John
Der Musiker Bosse und seine Band bei einem Auftritt in der Kulturarena in Jena
Im Gepäck hatte Alexander "Aki" Bosse sein aktuelles Album "Alles ist jetzt". Bildrechte: MDR/Holger John
Der Musiker Bosse und seine Band bei einem Auftritt in der Kulturarena in Jena
Bosse transportiert in seinen Songs jede Menge Melancholie ... Bildrechte: MDR/Holger John
Konzert von LaBrassBanda bei der Kulturarena 2019 in Jena: Das Publikum jubelt und streckt die Hände in die Höhe.
Das weiß auch das Publikum. Bildrechte: MDR/Holger John/viadata
Ein Mann sitzt an einem Keyboard.
Zusammen mit seiner Band trat er auf der Bühne des Theaterhauses auf. Bildrechte: MDR/Viadata
Ein Mann spielt Schlagzeug und hält dabei eine Posaune in der Hand.
Der Schlagzeuger Tilmann Ostendarp spielte auch Posaune beim Konzert. Bildrechte: MDR/Viadata
Faber, mit Inbrunst am Mikrofon
Mit seinem pathetisch-romantischen Deutschpop fesselt er das Publikum der Kulturarena. Bildrechte: MDR/Viadata
Der Sänger Faber mit einer Gitarre lächelt dem Publikum zu.
Die gute Stimmung unter den Fans bringt auch den Sänger zum lächeln. Bildrechte: MDR/Viadata
Der Sänger Faber greift sich an den Kopf.
Nach zwei Stunden ist das Konzert vorbei. Am Ende gab es noch eine stille Zugabe. Die Menge tobt. Bildrechte: MDR/Viadata
Zeigen alle den britischen Sänger Tom Odell mit seiner Band bei der Kulturarena in Jena am 14.8.19
Ausverkauft! Am 14. August spielte Tom Odell aus England in Jena. Viele kennen wohl seinen Hit "Another Love". Bildrechte: MDR/viadata
Zeigen alle den britischen Sänger Tom Odell mit seiner Band bei der Kulturarena in Jena am 14.8.19
Singer-Songwriter Tom Odell ist das erste Mal in der Stadt und mag sie... Bildrechte: MDR/viadata
Alle (39) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 18. Juli 2019 | 19:00 Uhr

Jena, Kahla und Zeulenroda | MDR-Musiksommer

Paulinzella | Festivalbeginn

Am 22. August startet das 15. Kulturfestival in der Klosterruine Paulinzella. Beim ersten Open-Air-Konzert macht sich ab 20 Uhr das Keimzeit Akustik Quintett mit ihrem Programm "Albertine" auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Die Jungs sind bekannt für eigenwillige und anspruchsvolle Lieder. Und Tags darauf, ebenfalls 20 Uhr, präsentiert Ray Wilson, Ex-Sänger von Genesis, die Hits der Band und seiner Solokarriere.

Rudolstadt | Schaurige Führung

Um Liebe, Mord und Totschlag dreht sich eine ungewöhnliche Stadtführung am 24. August in Rudolstadt. Von 21 bis 23 Uhr folgen die Teilnehmer ihrem Stadtführer durch die historische Innenstadt und begeben sich auf die Spuren der dunklen Seite von Rudolstadt. An Originalschauplätzen werden längst vergessene historische Ereignisse aus den vergangenen drei Jahrhunderten ans Licht gebracht. Wissenswertes mit Gruseleffekt - am Samstagabend ist Treffpunkt an der Touristeninformation in Rudolstadt. Interessierte sollten sich für die Stadtführung "Liebe, Mord und Totschlag" bis Freitag in der Touristeninformation anmelden.

Zeulenroda | Shoppingnacht & Stadtfest

Ein Tänzchen auf der Straße, im Dunkeln im Spielzeugladen stöbern, leckere Sachen naschen, Buchgenuss nach Ladenschluss oder verschiedene Präsentationen von Mode und Blumenkunst - das gibts am Abend des 23. August, von 19 bis 24 Uhr, bei der Einkaufsnacht in Zeulenroda. Und am Samstag und Sonntag wird in Zeulenroda mit einem bunten Programm Stadtfest gefeiert.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Veranstaltungstipps | 22. August 2019 | 09:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 22. August 2019, 16:04 Uhr