Rennsteiglauf Florian Neuschwander neuer König des Rennsteigs

Der neue König des Rennsteigs heißt Florian Neuschwander: Der 36 Jahre alte Langstrecken-Spezialist gewann am Sonnabend den Supermarathon beim Rennsteiglauf 2018. Neuschwander brauchte für die 73,9 Kilometer von Eisenach nach Schmiedefeld 05:14:13h. Wieder Königin für ein Jahr ist Daniela Oemus vom SV Blau-Weiß Bürgel. Sie toppte ihren Rekord aus dem Jahr 2016 und kam diesmal in 05:50:23h ins Ziel - bei einer verlängerten Langstrecke: Damit die Teilnehmer im Anstieg zur Schmücke nicht mehrfach Straßen queren müssen, wurde die Königsstrecke um 400 Meter verländert.

Der Sieger des Supermarathons beim Rennsteiglauf 2019, Florian Neuschwander, läuft durchs Ziel.
Der Sieger des Supermarathons beim Rennsteiglauf 2018, Florian Neuschwander, läuft durchs Ziel. Bildrechte: MDR/Jürgen Kolarzik

Im Marathon war Sebastian Nitsche aus Leipzig der Schnellste (02:42:53h). Bei den Frauen war kein Vorbeikommen an Nora Kusterer, die aus Baden-Württemberg stammt und in Jena studiert hat. Sie blieb mit 02:56:23h unter der magischen Dreistundenmarke und unterbot ihren eigenen Streckenrekord.

Im Halbmarathon gewann der gebürtige Eritreer Samsom Tesfaghi Hayalu. Er lebt seit mehreren Jahren in Thüringen und startete für den SV Sömmerda. Seine Zeit: 1:13:02h. Bei den Frauen gewann Mitfavoritin Anne Barber aus Berlin den Halbmarathon in 01:24:57h.

Nach Angaben der Rennsteiglauf-Organisatoren gingen in diesem Jahr 15.868 Sportler an den Start. Hunderte Helfer stehen an der Strecke und versorgen die Athleten mit Essen und Trinken. Wegen des Rennsteiglaufs sind zahlreiche Straßen rund um Schmiedefeld gesperrt. Die letzten Teilnehmer werden im Laufe des Sonnabendnachmittags im Ziel erwartet.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Mehr aus Thüringen

Eine Glaskiste mit der Beschriftung "Spendenbox"
Bildrechte: MDR Thüringen

Das Augustinerkloster in Gotha war am Freitag bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Gothaer zeigten damit ihr Herz für krebskranke Kinder und Kinder mit Behinderung.

Sa 23.06.2018 18:48Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/thueringen/west-thueringen/gotha/video-207694.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 26. Mai 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. Mai 2018, 15:30 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Thüringen

Eine Glaskiste mit der Beschriftung "Spendenbox"
Bildrechte: MDR Thüringen

Das Augustinerkloster in Gotha war am Freitag bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Gothaer zeigten damit ihr Herz für krebskranke Kinder und Kinder mit Behinderung.

Sa 23.06.2018 18:48Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/thueringen/west-thueringen/gotha/video-207694.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video