Gastronomie Thüringer Restaurants bieten mehr vegane Gerichte an

Vegan ist auf der Glastür eines Kühlregals in einem Biosupermarkt zu lesen
Vor allem jüngere Menschen essen immer öfter vegan oder vegetarisch. Bildrechte: dpa

In Thüringen bieten immer mehr Restaurants vegane Gerichte an. Wie der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga MDR THÜRINGEN mitteilte, hat inzwischen etwa jedes dritte Restaurant mindestens ein Gericht ganz ohne tierische Produkte auf der Speisekarte. Bei vegetarischen Gerichten ohne Fleisch ist der Anteil laut Verband sogar noch deutlich höher.

Grund dafür ist laut Dehoga vor allem die steigende Nachfrage der Verbraucher. Außerdem müssen seit einigen Jahren allergene Stoffe auf den Speisekarten angegeben werden. Auch deshalb greifen Restaurant-Besucher öfter als früher zu veganen Gerichten.

Veganes Essen beliebt an Universitäten

Wie der Interessenverband ProVeg Jena festgestellt hat, essen vor allem jüngere Menschen immer öfter vegan oder vegetarisch. In den Mensen an den Thüringer Universitäten und Hochschulen wird regelmäßig vegan gekocht. Wie etwa an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, wo in der Mensa am Ernst-Abbe-Platz täglich veganes Essen zubereitet wird.

Rein vegetarische oder vegane Restaurants seien laut Dehoga in Thüringen aber noch selten.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 22. September 2020 | 12:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen

Historischer Triebwagen Gotha - drei Männer arbeiten an einem alten Triebwagen. 1 min
Bildrechte: MDR

Schon zwei Jahre arbeiten die Interessengemeinschaft Hirzbergbahn und das Bildungswerk Gotha an einem historischen Triebwagen. Der 1934 gebaute T1 steht nun wieder Rädern.

Fr 23.10.2020 09:25Uhr 00:43 min

https://www.mdr.de/thueringen/west-thueringen/gotha/historischer-triebwagen-restaurierung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video