Portraitfoto von Lars Sänger
Lars Sänger übernimmt in diesem Sommer die komplette Gesprächsreihe. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Portrait Lars Sänger führt die Sommerinterviews

Lars Sänger führt in diesem Jahr die MDR THÜRINGEN-Sommerinterviews. Der Erfurter arbeitet seit 2008 als Autor und Moderator für den MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK. Hier spricht er über seine journalistischen Prinzipien.

Portraitfoto von Lars Sänger
Lars Sänger übernimmt in diesem Sommer die komplette Gesprächsreihe. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

"Meine Aufgabe ist es nicht, zu bewerten. Meine Aufgabe ist es, Fragen zu stellen. Fragen, aus deren Antworten sich Zuschauer, Hörer und Leser eine eigene Meinung bilden können", so beschreibt Lars Sänger seine Auffassung von Journalismus. Und weiter: "Ich will bei der Meinungsbildung helfen und nicht meine eigene Meinung verbreiten." Der Erfurter arbeitet seit 2008 als Autor und Moderator für den Mitteldeutschen Rundfunk. Sänger hat sich vor allem auf dialogische Formate spezialisiert. "Das sind Sendungen, in denen Menschen wie Du und ich mit den Entscheidern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ins Gespräch kommen können.

Denn wir - die Journalisten - dürfen uns nicht herausnehmen zu glauben, dass wir immer genau die Fragen stellen, die auch die Bürger stellen würden. Deren Anliegen und Probleme sind oft sehr individuell und vielschichtig", so der 39-Jährige. "Deswegen versuchen wir, die Menschen selber zu Wort kommen zu lassen. Das sind dann authentisch formulierte Fragen von tatsächlich Betroffenen, die eine authentische Antwort erwarten."

Ich will bei der Meinungsbildung helfen und nicht meine eigene Meinung verbreiten.

Lars Sänger

Sänger ist 1979 in Erfurt geboren. Seinen Einstand in den Medien fand er zwischen 1999 und 2005 bei privaten Hörfunksendern. Bis 2007 studierte er an der Universität Erfurt Kommunikations- und Sozialwissenschaften. Dafür erhielt Sänger ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Beim Mitteldeutschen Rundfunk arbeitet er regelmäßig für "Fakt ist!" aus Erfurt, das MDR THÜRINGEN JOURNAL, MDR THÜRINGEN - Das Radio und MDR JUMP.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2019, 15:10 Uhr

Mehr aus Thüringen