Bauarbeiten laufen 2017 im Bereich des gesperrten Hauptbahnhofs in Halle/Saale.
Der Hauptbahnhof von Halle. Bildrechte: dpa

Nah- und Fernverkehr betroffen Was die Bahnhofs-Sperrung in Halle für Thüringen bedeutet

Bauarbeiten laufen 2017 im Bereich des gesperrten Hauptbahnhofs in Halle/Saale.
Der Hauptbahnhof von Halle. Bildrechte: dpa

Wegen Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik halten am Hauptbahnhof von Halle (Saale) von Freitagabend bis Montagfrüh nur wenige Züge. Von der weitgehenden Sperrung des Bahnknotens sind auch zahlreiche Thüringer Verbindungen betroffen.

Fernverkehr: ICE-Züge umgehen Halle

Nach Angaben der Deutschen Bahn halten ICE in dieser Zeit nicht in Halle. Stattdessen werden die Fernzüge über Leipzig umgeleitet und brauchen dafür 15 Minuten länger. Davon betroffen sind ICE, die durch Thüringen fahren - auf den Verbindungen zwischen Berlin und Frankfurt am Main sowie zwischen Berlin und München. Einige dieser Züge fahren am bevorstehenden Wochenende außerplanmäßig den Leipziger Hauptbahnhof an oder halten in Bitterfeld.

Nahverkehr: Reisende müssen in Busse umsteigen

Nahverkehrszüge aus und nach Thüringen enden oder starten in während der Sperrung nicht in Halle Hauptbahnhof, sondern in Merseburg südlich und Angersdorf südwestlich von Halle. Zwischen Halle Hauptbahnhof und Merseburg sowie zwischen Halle Hauptbahnhof und Angersdorf wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Betroffen sind die Verbindungen nach Kassel-Wilhelmshöhe, Leinefelde und Heiligenstadt sowie nach Eisenach, Saalfeld und Erfurt.


Die Deutsche Bahn hat alle Fahrplanänderungen in ihren Elektronischen Fahrplan eingearbeitet, den Reisende unter bahn.de oder mit der Smartphone-App DB Navigator aufrufen können. Auch die Software der Fahrkartenautomaten wurde angepasst.

Was der genaue Grund für die Sperrung ist

Zur Begründung für die Sperrung erklärte die Bahn, beim Umbau des Bahnknotens Halle seien zuletzt sieben Kilometer Gleise und Weichen neu gebaut worden, deren Steuerung jetzt zugeschaltet werde. Die elektronische Stellwerkstechnik habe dafür eine erweiterte Software erhalten, die nun aktiviert und geprüft wird.

Die Bahn baut den Bahnknoten Halle seit vier Jahren aufwändig um - unter anderem, damit Züge schneller ein- und ausfahren können. Das Vorhaben gehört Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer 8, also den Neubau oder Ausbau der Schienenverbindung von Berlin nach Nürnberg. In Halle werden 50 Kilometer Gleise und 200 Weichen ersetzt, zwei neue elektronische Stellwerke wurden gebaut. Auf dem Hauptbahnhof werden nach und nach alle Bahnsteige erneuert. Südlich des Hauptbahnhofs wurde ein neuer Rangierbahnhof für Güterzugwaggons errichtet.

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Feuerwehrleute retten Hund aus Schacht 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR S-ANHALT | MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 23. November 2018 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. November 2018, 11:43 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

23.11.2018 12:50 Grosser, Klaus 2

@MDR Thüringen
Schauen sie sich einfach die Bilanz an, die die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH seit ihrer Betriebsaufnahme hat:

https://www.mdr.de/thueringen/zugausfaelle-abellio-100.html

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/personalnot-lokfuehrer-abellio-100.html

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/wieder-zugausfaelle-bei-abellio-100.html

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/zug-ausfaelle-bei-abellio-100.html

usw. .

23.11.2018 11:56 Grosser, Klaus 1

Na da können sich ja die Fahrgäste von Abellio auf die massiven Zugausfälle und den Busnotverkehr, die ab dem Fahrplanwechsel am 09.12.2018 sein werden, einstellen.

[MDR THÜRINGEN: Können Sie Ihren Kommentar etwas genauer fassen? Abellio hat zwar tatsächlich Zugausfälle und Busersatzverkehr angekündigt - allerdings nicht ab, sondern bis zum Fahrplanwechsel. Siehe https://www.abellio.de/de/abellio-mitteldeutschland/fahrplaene-tickets/verkehrsmeldungen/geaenderte-fahrplaene]

Mehr aus Thüringen

Feuerwehrleute retten Hund aus Schacht 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK