Straßenverkehr Schwerer Motorrad-Unfall nach Überholmanöver

Bei einem Motorradunfall im Kreis Hildburghausen ist am Dienstagnachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der 48-Jährige war zwischen Brünn und Gossmannsrod mit einem Auto zusammengestoßen.

Offenbar wollte der Biker einen Lastwagen überholen und kollidierte dabei mit dem Auto, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Suhl gebracht. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen, auch er kam ins Krankenhaus. Die Landstraße musste wegen der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Quelle: MDR THÜRINGEN/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 13. Oktober 2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen