Kreis Hildburghausen Schwerer Motorrad-Unfall in einer Kurve

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Montag zwischen Hirschendorf und Waffenrod (Kreis Hildburghausen) gekommen. Ein 32-jähriger Biker verunglückte in einer Linkskurve. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann wurde er mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Der schwerverletzte Motorradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Suhl gebracht werden.

Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montag (13.07.2020) zwischen Hirschendorf und Waffenrod (Lkr. Hildburghausen). Ein 32-jähriger Biker kam von der Fahrbahn ab.
Ein 32-jähriger Biker kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann wurde er mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Bildrechte: MDR/news5
Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montag (13.07.2020) zwischen Hirschendorf und Waffenrod (Lkr. Hildburghausen). Ein 32-jähriger Biker kam von der Fahrbahn ab.
Ein 32-jähriger Biker kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann wurde er mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Bildrechte: MDR/news5
Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montag (13.07.2020) zwischen Hirschendorf und Waffenrod (Lkr. Hildburghausen). Ein 32-jähriger Biker kam von der Fahrbahn ab.
Sein Motorrad wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Bildrechte: MDR/news5
Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montag (13.07.2020) zwischen Hirschendorf und Waffenrod (Lkr. Hildburghausen). Ein 32-jähriger Biker kam von der Fahrbahn ab.
Der schwerverletzte Motorradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Suhl gebracht werden. Bildrechte: MDR/news5
Alle (3) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 13. Juli 2020 | 17:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau