Südthüringen Zwei Tote bei Unfällen im Landkreis Hildburghausen

Im Landkreis Hildburghausen sind am Samstagvormittag zwei Menschen bei Unfällen tödlich verunglückt. Auf der Bundesstraße 89 zwischen Bachfeld und Eisfeld prallte ein Autofahrer gegen einen Baum. Der Mann starb noch am Unfallort.

Auf der Landstraße zwischen Linden und Gleicherwiesen stießen ein Auto und ein Kleintransporter zusammen. Die Autofahrerin starb, der Transporterfahrer wurde schwer verletzt. Zu den Unfallursachen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Rettungskräfte bergen verunglückten Transporter im Landkreis Hildburghausen.
Bei einem Unfall zwischen Linden und Gleicherwiesen starb eine Frau. Bildrechte: MDR/News5/Steffen Ittig

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 16. März 2019 | 13:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. März 2019, 15:36 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen