Coronavirus in Thüringen Neustadt am Rennsteig: Zahl der Corona-Infizierten steigt

Die Zahl der Corona-Infizierten in Neustadt am Rennsteig im Ilm-Kreis ist auf 38 gestiegen. Wie Landrätin Petra Enders (Linke) am Freitag sagte, wurden seit Donnerstag 12 Uhr in den Zelten in Neustadt am Rennsteig 300 Menschen getestet. Zwölf weitere Infektionsfälle seien so erkannt worden. Damit seien mehr als die Hälfte der Einwohner bereits getestet worden, hieß es. Noch am Freitag sollen alle weiteren knapp 400 Einwohner getestet werden.

Petra Enders - Landrätin Ilm-Kreis
Petra Enders (Linke), Landrätin des Ilm-Kreis. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Tests auch zu Hause

Gehbehinderte Neustädter oder Menschen, die ihre Wohnungen nicht mehr verlassen können, sollen am Wochenende bei Hausbesuchen von einem Team des Gesundsheitsamtes getestet werden. Enders sagte, sie sei zuversichtlich, dass die Quarantäne am Sonntag um 24 Uhr aufgehoben werden könne.

Straßensperrung Neustadt
Um Neustadt am Rennsteig wurden Straßensperren errichtet. Die Quarantänebestimmungen waren vereinzelt missachtet worden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Negativbescheide für Getestete

Die Testergebnisse sollen demnach am Sonntag an die Haushalte verteilt werden. Somit bekämen Arbeitnehmer auch ihre Negativbescheide für die Arbeitgeber. Derzeit gibt es im Ilm-Kreis 84 Corono-Infizierte. Drei Patienten werden in den Ilm-Kreis-Kliniken behandelt, einer auf der Intensivstation.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Thüringen:

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 03. April 2020 | 12:30 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Ein Polizeiauto und Feuerwehrleute auf der Autobahn. 1 min
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Zwischen Magdala und Weimar ist am Montagmorgen ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Der PKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Mo 30.11.2020 09:26Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/apolda-weimarer-land/video-470134.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Schneekanonen schießen Schnee aus ihren Rohren. 1 min
Bildrechte: MDR

In Oberhof hat die Schneeproduktion für den Biathlon-Weltcup begonnen. Anfang Januar kommen die weltbesten Biathleten für zwei Wochen nach Thüringen.

Mo 30.11.2020 08:25Uhr 00:19 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-470118.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video