Erhöhter Flusspegel in Hinternah
Die Nahe bei Hinternah führt wegen des Tauwetters viel mehr Wasser als sonst. Bildrechte: MDR/Steffen Ittig

Sechs Orte über der Meldegrenze Schneebruch und erhöhte Flusspegel wegen Tauwetters

Dauerregen, Schneefall und Tauwetter - oft zu viel für die Bäume in Südthüringen. Etliche fielen um oder verloren Äste, Loipen wurden vorübergehend gesperrt. Und auch einige Flusspegel erreichten die Meldegrenze.

Erhöhter Flusspegel in Hinternah
Die Nahe bei Hinternah führt wegen des Tauwetters viel mehr Wasser als sonst. Bildrechte: MDR/Steffen Ittig

Tauwetter und Dauerregen haben vor allem in Harz und Thüringer Wald die Flusspegel zeitweise steigen lassen. Laut Thüringer Hochwassernachrichtenzentrale liegen die Pegel an sechs Orten über der Meldegrenze. Betroffen sind im Norden die Bere in Ilfeld und die Zorge in Nordhausen.

Im Süden und Westen Thüringens steigen die Werra bei Meiningen, die Hasel bei Ellingshausen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) und die Nahe bei Hinternah im Kreis Hildburghausen. In Südost-Thüringen hat bislang ein Pegel des Flüsschens bei Auma im Landkreis Greiz die Meldegrenze überschritten, sie liegt im Einzugsgebiet der Weißen Elster. Bis zum Abend soll sich die Situation laut Hochwassernachrichtenzentrale weiter entspannen.

Das Tauwetter hat den Feuerwehren am Wochenende zahlreiche Einsätze beschert. Besonders im Thüringer Wald knickten Bäume unter der schweren Schneelast um. Laut Polizei konnten die Feuerwehren die Baumsperren aber schnell beseitigen. Zu größeren Behinderungen im Verkehr kam es nicht. Vorübergehend musste der Wald bei Frauenwald wegen querliegender Stämme und kaputter Loipen gesperrt werden. Auch Masserberg mahnte Waldbesucher zur Vorsicht vor herabstürzenden Ästen.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN Regional | 14. Januar 2019 | 15:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2019, 17:14 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Ein Rind trinkt an einer Wasserstelle 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK