Parkplatz der Snowtubinganlage Scheibe-Alsbach wird im Winter von Schneepflug geräumt
Der fast leere Parkplatz der Snowtubinganlage Scheibe-Alsbach wird von einem Schneepflug geräumt. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Kommunen waren gut vorbereitet Parksituation am Rennsteig hat sich entspannt

von Bettina Ehrlich

Parkplatz der Snowtubinganlage Scheibe-Alsbach wird im Winter von Schneepflug geräumt
Der fast leere Parkplatz der Snowtubinganlage Scheibe-Alsbach wird von einem Schneepflug geräumt. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Nach dem Kaiser-Wetter-Wochenende mit viel Sonnenschein vor acht Tagen hat der Rennsteig dieses Mal genau das Gegenteil erlebt. In den Höhenlagen ging der nasse Schnee immer wieder in Regen über. Wer sich trotzdem auf die Loipe wagte, war nach zehn Minuten nass bis auf die Knochen. „Weil es auch im Flachland regnete, haben sich viele gar nicht erst auf den Weg gemacht", sagt Tobias Feickert, der Tourismuschef von Oberhof. Dementsprechend entspannt ging es auf den Parkplätzen zu. Auch direkt an den Loipen haben die Stellflächen ausgereicht.
Anders als am vorletzten Wochenende, als an der Schmücke Autofahrer sogar mitten auf der Loipe parkten. Auch in Frauenwald im Ilm-Kreis oder in Limbach, Siegmundsburg und Neuhaus am Rennweg stellten Ausflügler so ziemlich jede Einfahrt kreuz und quer zu. Inzwischen wurden dort zusätzliche Stellflächen freigeschoben und viel Schnee aus den Ortschaften abgefahren.

Wie zum Beispiel am Rodelhang in Limbach, einem Ortsteil von Steinheid im Kreis Sonneberg. Dort wurde ein Stück Wiese als vorübergehender Winterparkplatz umfunktioniert. Bürgermeister Uwe Scheler (parteilos) hat aber noch mehr vor. Dort, wo heute noch die alte Porzellanfabrik vor sich hin rottet, soll bis übernächstes Jahr ein Wander-Parkplatz entstehen. Trotzdem, so ist sich Scheler sicher, werden auch diese Parkplätze bei besonders gutem Wetter nicht ausreichen. Deshalb appelliert er an die Autofahrer, auch mal weitere Wege zur Loipe in Kauf zu nehmen. Im Neuhäuser Industriegebiet gibt es jede Menge Parkplätze, die Wintersportler an den Wochenenden nutzen können.

Die alte Porzellanfabrik von Limbach im Kreis Sonneberg im Winterschnee.
An der Stelle der alten Porzellanfabrik von Limbach im Kreis Sonneberg soll 2021 ein Wanderparkplatz entstehen. Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Am vergangenen Wochenende hat vermutlich jeder seinen Wunschparkplatz gefunden. Dennoch fällt die Bilanz nicht schlecht aus - die Wintersportorte im Thüringer Wald sind mit den Besucherzahlen durchaus zufrieden.
So sind nach Angaben der Betreiber von Freitag bis zum Sonntag rund 1.400 Skifahrer in die Skiarena Silbersattel nach Steinach (Kreis Sonneberg) gekommen. Den Fallbachlift in Oberhof (Kreis Schmalkalden-Meiningen) besuchten etwa 1.200 Wintersportler. Auch Denis Wagner von der Ski-Area Heubach ist zufrieden. „Dass so viele bei diesem wirklich ungemütlichen Wetter gekommen sind, hat uns schon sehr gewundert." Am Rekordwochenende vor einer Woche waren es schätzungsweise 30 Prozent mehr Wintersportler in den Skigebieten. Die Skiarena Silbersattel war nicht als Skigebiet an ihre Grenzen gestoßen, wohl aber beim Buspendelverkehr. Pro Tag mussten mehr als 1.000 Menschen mit dem Buspendel von der Stadtmitte ins Skigebiet gebracht werden. „Die Busse waren randvoll", erzählt Betreiber Axel Müller.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2019, 10:25 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

29.01.2019 07:37 Sabine Höhn 1

Hallo, Frau Ehrlich!
Die Tubing-Anlage befindet sich nicht in Scheibe-Alsbach, sondern in Siegmundsburg, einem Ortsteil der Stadt Neuhaus am Rennweg.
Limbach ist kein Ortsteil von Steinheid mehr, sondern ebenfalls ein Ortsteil der Stadt Neuhaus am Rennweg.

Mehr aus Thüringen

Junge in einem Kletterpark 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Neue Attraktion in Oberhof: Pünktlich zum Weltkindertag ist in dem Wintersportort ein neuer Kletterpark eröffnet worden. An 90 Stationen darf man sich nach Herzenslust austoben.

Fr 20.09.2019 15:30Uhr 00:33 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-kindertag-kletterpark-oberhod-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video