Schmalkalden-Meiningen Gesamter Abiturjahrgang einer Schule unter Quarantäne

Das Gesundheitsamt des Landkreises Schmalkalden-Meiningen hat den gesamten Abiturjahrgang des Evangelischen Gymnasiums in Meiningen unter Quarantäne gestellt.

Lehrerin mit dicker Winterjacke und Mundschutzmaske
In Meiningen ist zurzeit keine Schule aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. (Symbolbild) Bildrechte: imago images/Michael Weber

Recherchen haben wesentlich mehr Kontakte der am Donnerstag positiv auf das Coronavirus getesteten Schülerin zutage gefördert, hieß es in einer Mitteilung am Sonntag. Demnach hätten sich die Schüler unterschiedlicher Klassen in Freistunden und Pausen in Klassenräumen getroffen. Außerdem habe das Kurssystem zur Durchmischung der Schüler geführt.

Fünf neue Corona-Infektionen im Landkreis

Ursprünglich waren neben der Infizierten nur fünf weitere Gymnasiasten isoliert worden. Insgesamt hat das Gesundheitsamt des Kreises am Sonntag fünf neue, nachgewiesene Corona-Infektionen gemeldet.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jsn

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 08. November 2020 | 16:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Mann mit langem Bart 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

FFP2-Masken bieten einen besonders guten Schutz gegen das Coronavirus - aber nur, wenn sie richtig eng anliegen. Für Bartträger könnte das zum Problem werden. Also Bart ab? Wir haben uns umgehört.

22.01.2021 | 18:26 Uhr

Fr 22.01.2021 18:00Uhr 01:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/erfurt/video-coronavirus-ffpmaske-umfrage-bart-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video