Biathlon-Weltcup in Oberhof Feuerwehr rückt wegen kochender Sportler aus

Lisa Vittozzi (ITA) gewinnt Sprint in Oberhof
Die italienische Biathletin Lisa Vittozzi hat am Donnerstag den Sprint der Frauen gewonnen. Bildrechte: imago/Jacob Schröter

Zweimal ist die Feuerwehr zum Biathlon-Weltcup ausgerückt. Beim ersten Mal hatte die italienische Nationalmannschaft am Mittwochabend beim Kochen im Hotelzimmer den Feueralarm ausgelöst. Durch zu viel Wasserdampf wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst, wie die Feuerwehr mitteilte. Kurz danach rückten die Kameraden erneut aus. Der Pkw eines Ehepaars, das zum Weltcup angereist war, hatte Feuer gefangen. Das Paar blieb unverletzt. Der Wagen brannte komplett aus. Der Sachschaden wird mit 30.000 Euro angegeben.

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Thüringen

Eine Bushaltestelle an einer Straße in Kaltensundheim. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Lokalposse erlebt zurzeit Kaltensundheim im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Ein neues Wartehäuschen steht zu nah an der Straße.

Do 22.08.2019 10:00Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-330182.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Die Regionalnachrichten | 11. Januar 2019 | 07:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Januar 2019, 07:30 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

11.01.2019 13:45 martin 2

@1 rudimeter: Vielleicht ist die Kochaktion im Hotelzimmer ja auch die Reaktion auf den Besuch eines italienischen Restaurants in Oberhof?

11.01.2019 12:27 Rudimeter 1

Die Italiener sollten doch die Zeit in einen italienischen Restaurant verbringen, welches es in Oberhof bestimmt gibt. und wenn es ihnen dort schmeckt kommen die dann im Sommer vielleicht mal wieder hin oder können es bei ihren Mannschaftskollegen bzw. ihren Freunden in Italien empfehlen. Im Hotel müssen sie fürs Selbstkochen nicht die Zeit verschwenden. Trainingszeit ist bei den Spitzensportlern ja auch wichtig. Also liebe italienischen Sportfreunde denkt mal drüber nach.

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Thüringen

Eine Bushaltestelle an einer Straße in Kaltensundheim. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Lokalposse erlebt zurzeit Kaltensundheim im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Ein neues Wartehäuschen steht zu nah an der Straße.

Do 22.08.2019 10:00Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-330182.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video