Umzug Beim Karneval in Wasungen haben Fürze Ecken

Das Motto für den großen historischen Festumzug in Wasungen steht bereits seit Sommer 2019 fest. "Die Fötz honn Egge" - die Fürze haben Ecken. Keiner der Narren ahnte da, dass dieses Motto nach der Landtagswahl in Thüringen eine besondere Brisanz bekommen sollte.

von Bettina Ehrlich

Karnevalsumzug in Wasungen
Mehr als 90 Gruppen machen beim historischen Festumzug am Samstag in Wasungen mit. Bildrechte: MDR/Tino Magiera

Wenn Sie mal in Wasungen unterwegs sind und den Leuten dort einen etwas sonderbaren Vorschlag machen, könnte es passieren dass Ihnen ein saftiges "Die Fötz honn Egge" entgegengeschleudert wird. Das ist Wasunger Mundart und heißt auf Deutsch "Die Fürze haben Ecken". Laut Bürgermeister Thomas Kästner (Freie Wähler) ist das unter Wasungern ein Spruch, der viel Skepsis ausdrückt. Er übersetzt es so: "So wie du dir das vorstellst - so funktioniert das nicht ... das wird nie im Leben was."

"Steilvorlage für Chaostage in Erfurt"

"Die Fötz honn Egge" ist in diesem Jahr das Motto für den großen historischen Festumzug zum 485. Wasunger Carneval am bevorstehenden Samstag. "Das ist natürlich eine Steilvorlage für die Chaostage in unserer Landeshauptstadt", grinst Kästner. Auch er ist gespannt, was seine Wasunger beim Umzug aus diesem Motto machen. Heute kaum zu glauben, dass der Elferrat schon im Sommer über das Motto entschieden hat. Also noch weit vor der Landtagswahl im Oktober. Traditionell dürfen alle Wasunger ihren Mottovorschlag in den närrischen Briefkasten werfen. Der Elferrat sucht die fünf besten raus und wer letztlich gewinnt, darüber entscheidet dann das Narren-Publikum.

ein Themenwagen beim Karnevalsumzug in Wasungen zeigt Angela Merkel, die sogar auf der Toilette von US-Geheimdiensten abgehört wird
Angela Merkel wird 2019 beim Toilettengang vom Geheimdienst abgehört. Bildrechte: MDR/Tino Magiera

Die "Fötz" bekamen dieses Mal die lautesten Beifallklatscher. So wird das gemacht in Wasungen. Ebenfalls in der Auswahl waren zum Beispiel: "Mie nahmes, bies kömmt" - wir nehmen, wie es kommt - oder "Nue erscht recht" - nun erst recht. Auch Karnevalspräsident Martin Krieg findet das Motto in diesem Jahr besonders gelungen. Er präsentiert ebenfalls eine Übersetzung: "Meistens kommt es anders - als man denkt." Aber "Die Fötz honn Egge" würde das sowieso viel besser ausdrücken.

Start des Umzugs in Wasungen 14:11 Uhr

Rund 2.500 Narren starten am Samstag punkt 14:11 Uhr in Wasungen zum großen Festumzug. Mehr als 90 verschiedene Gruppen haben sich angesagt. Und damit die Fürze keine Ecken bekommen und die Besucher vielleicht noch lang im Stau stehen oder ewig einen Parkplatz suchen, sollten sie am besten mit der Südthüringenbahn anreisen. Ab 9 Uhr ist die Wasunger Innenstadt für Autos gesperrt. Von Walldorf und Schwallungen aus fahren ab 11:30 Uhr Pendelbusse.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jml

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Sonntagnachmittag | 22. Februar 2020 | 14:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. Februar 2020, 15:44 Uhr

7 Kommentare

Lucas vor 6 Wochen

zum Teil richtig. Deshalb bin ich auch heute Abend gespannt, was "Mainz bleibt Mainz..." sich dahingehend tut. Da ist ja auch immer viel Politprominenz anwesend.
Was willst Du gegen die GEZ-Gebühren machen? Antwort von mir: nix, weil GEZ-Gebühren Gesetz ist. Und wer muß Gesetze abschaffen bzw. ändern? ...

Fuerst Myschkin vor 6 Wochen

Nach dem bundesdeutschen Theater über eine derbe Büttenrede auf einem Dorf bei Haldensleben, habe ich jedenfalls keine Lust auf betreuten Fasching. Wenn Büttenredner angegriffen & denunziert werden, weil sie der Obrigkeit & Gesellschaft mit krassen Worten einen Spiegel vorhalten, soll Fasching feiern wer mag. Ich habe keine Lust auf solchen Political correctness Karneval und staatlich gelenkte Heiterkeit. Man darf in diesem Land eh schon lange nicht mehr sagen, was der Doktrin des Altparteienkartell zu wider läuft, auch beim Karneval nicht. Besonders nervend für mich, sind ein Übermass dämlicher Übertragungen von Faschingsveranstaltungen im öffentlich- rechtlichen Fernsehen. Diesen unterirdischen Sendesondermüll habe ich nicht bestellt & möchte ihn auch nicht sehen. Ich muss diesen aber trotzdem mit meinen GEZ- Gebühren, gegen meinen Willen; mitfinanzieren. Apropos, über "Furze mit Ecken" kann ich schon gar nicht lachen, Entschuldigung das ist mir zu niveaulos & dämlich.

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 6 Wochen

Uuuuuuh, ein heruntergelassener Hosenanzug der Kanzlerin...?!

Hmmmm, ich hatte es mir „irgendwie spektakulärer“ vorgestellt,

wenn unsere Kanzlerin das „stille Örtchen“ benutzt.... 😎🤓🥳🤠👻

Helaaaaaauuuuuuu...... 👹🤡 🚽🧻

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen