Tourismus Streckenausbau: Thüringer Wald wirbt um Mountainbiker

Der Thüringer Wald wirbt verstärkt um Mountainbike-Touristen. Langfristig will die Region eine Spitzenposition im Radtourismus erreichen. Immer mehr Hotels und Pensionen bieten den Mountainbikern besondere Annehmlichkeiten wie Reparaturausrüstung oder kostenlose Unterstellmöglichkeiten für die Räder.

Ein Biker ist unterwegs in der Skiarena Silbersattel am 842 Meter hohen Fellberg oberhalb der südthüringischen Stadt Steinach
Ein Mountainbiker ist unterwegs in der Skiarena Silbersattel oberhalb von Steinach im Thüringer Wald. (Archivbild) Bildrechte: dpa

Thüringer Wald: 33 "fahrradfreundliche" Unterkünfte

Nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs gibt es im Thüringer Wald 33 zertifizierte fahrradfreundliche Unterkünfte. Allein in Oberhof dürfen fünf Häuser mit dessen "Bett plus Bike"-Qualitätssiegel werben.

Oberhof: Bikepark baut an neuen Mountainbike-Strecken

Auch das Streckennetz für ambitionierte Biker wird besser. Im Oberhofer Bikepark wird derzeit an neuen Strecken gebaut. Der Regionalverbund Thüringer Wald listet in seinem Online-Angebot mehr als 40 Radtouren auf. Allein im letzten halben Jahr gab es online rund 20.000 Zugriffe auf die Touren.

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 31. Juli 2020 | 09:30 Uhr

4 Kommentare

Dietmar vor 1 Wochen

Margit, mit dem Streckeausbau werden die Mtb Fahrer kanalisiert und dem Wildwuchs etwas Einhalt geboten. Zudem werden die Lifte auch im Sommer genutzt und spülen somit den Betreibern etwas Geld in die Kasse. Sächsische Schweiz - hier ist das Radfahren bis auf wenige Ausnahmen verboten. Der Einfluss auf die Natur ist stark begrenzt.

Margit vor 1 Wochen

Geht die Zerstörung weiter voran,Wie sang Herbort Roth einst : "Ich wandre ja so gerne". lasst es dabei,schaut in die sächsische Schweiz,viele Pflanzen sind dadurch besdroht.

Tamico161 vor 1 Wochen

Also an einem handelsüblichen E-Bike ist schon eine Klingel vorhanden, Sie verwechseln das mit den Rennrad Fahrern die die 20g für eine Klingel am Gewicht sparen. Ansonsten gibt es in Fahrrad Land Thüringen noch ne Menge zu tun. Wer Montags spontan ne Radtour macht, sollte bei der Versorgung nicht auf die Gastronomie bauen! Da haben die nämlich Ruhetag und der Gast ist fehl am Platze.

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Einsatzkräfte am Pumpspeicherwerk Goldisthal 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK