Mehr als nur Soldaten Zinntage in Schmalkalden

Historische und moderne Zinnfiguren, sind noch bis zum Sonntag bei den Schmalkaldener Zinnfigurentagen zu beobachten. Zu sehen gibt es nicht nur Zinnsoldaten.

Sammler blättert in Katalogen
Die Zinnfiguren bilden mehr ab, als Schlachtengetümmel. Alles ist möglich. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Religöse Motive aus Zinnflachfiguren
Hört man etwas von Zinnfiguren, denkt man zuerst an Zinnsoldaten. In diesem Flachrelief wird Michelangelos berühmtestes Gemälde nachgebildet. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Sammler blättert in Katalogen
Die Zinnfiguren bilden mehr ab, als Schlachtengetümmel. Alles ist möglich. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Zinnsoldaten
Fehlen dürfen die Soldaten natürlich trotzdem nicht. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Besucher und Sammler zwischen Zinnsoldaten
Rund 60 Ausssteller sind in Schmalkalden vertreten, rund 2500 Sammler gibt es in Deutschland. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Zinnfiguren
Rembrand, van Gogh und Katharina die Große als Zinnfiguren. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Zinnfiguren
Die Ausstellung in der Mehrzweckhalle Schmalkalden hat noch bis Sonntagabend geöffnet. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Nachmitag | 08. August 2020 | 15:00 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen