Lauscha Büttenabend des LCV

Auch in diesem Jahr fährt der Lauscher Carneval Verein (LCV) ein besonderes Büttenprogramm auf. Fast fünf Stunden Tanz, Gesang und geschliffenes Wort gab's und gibt's zur 5. Jahreszeit im Kulturhaus in Lauscha.

Büttenabend des Lauschaer Carneval Verein (LCV) im Kulturhaus in Lauscha mit karnevalistischem Bühnenprogramm
Am 19. Januar hat der diesjährige Büttenabend in Lauscha seine Premiere im Kulturhaus gefeiert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Büttenabend des Lauschaer Carneval Verein (LCV) im Kulturhaus in Lauscha mit karnevalistischem Bühnenprogramm
Am 19. Januar hat der diesjährige Büttenabend in Lauscha seine Premiere im Kulturhaus gefeiert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Büttenabend des Lauschaer Carneval Verein (LCV) im Kulturhaus in Lauscha mit karnevalistischem Bühnenprogramm
Weil der LCV rund 100 Mitglieder hat - mit vielen Tanzgruppen und Büttenrednern - gestaltet sich das Programm unglaublich umfangreich. 20 Uhr geht die Karnevalsause los – bis fast 1 Uhr wird getanzt, geschunkelt und gelacht. Themen dabei sind: die leeren Kassen in Lauscha, eine Weltreise in Tänzen und Liedern - und die Invasion der Außerirdischen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Büttenabend des Lauschaer Carneval Verein (LCV) im Kulturhaus in Lauscha mit karnevalistischem Bühnenprogramm
Der Verein hat keine Nachwuchs-Sorgen… In Lauscha gibt es viele Faschingsbegeisterte, die sich auch nicht von den monatelangen Proben abhalten lassen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Büttenabend des Lauschaer Carneval Verein (LCV) im Kulturhaus in Lauscha mit karnevalistischem Bühnenprogramm
Weitere Aufführungen gibt es am 26. und 27. Januar und am 2. und 3. Februar je 20 Uhr. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Veranstaltungstipps | 20. Januar 2018 | 08:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau