Allgemeinverfügung Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Sonneberg

gültig vom 30.10. bis 30.11.2020

Ortschild mit der Aufschrift 'Kreisstadt Sonneberg' am Ortseingang in Sonneberg
Die Maskenpflicht gilt auch auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten und an Haltestellen. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Neue Corona-Verordnung für ganz Thüringen

Hinweis vorab: Die Landesregierung in Thüringen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die seit 2. November für den gesamten Freistaat gilt. Sie schränkt das öffentliche Leben im Freistaat in weiten Teilen ein und schafft damit unter Umständen schärfere Regeln, als sie in den Tagen und Wochen zuvor von den einzelnen Landkreisen getroffen worden sind. Einen Überblick über die thüringenweiten Bestimmungen finden Sie hier. Die einzelnen Landkreise können allerdings darüber hinausgehende Regeln - wie etwa eine Maskenpflicht in bestimmten Bereichen - in ihren Allgemeinverfügungen vorschreiben.

Der Kreis Sonneberg verschärft die Corona-Regeln - und das vor den landes- und bundesweit gültigen Einschränkungen. Grund ist laut Landratsamt der Sieben-Tage-Wert am Donnerstag. Er war auf über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gestiegen.

Das gilt ab 30. Oktober:

  • Private Feiern und Treffen mit mehr als 10 Gästen sind untersagt - egal ob drinnen oder draußen.
  • Nur noch zwei Haushalte dürfen sich treffen.
  • Bei öffentlichen Veranstaltungen sind in Räumen maximal 10, im Freien 100 Teilnehmer erlaubt.
  • Die Maskenpflicht wird ausgeweitet und gilt auch überall dort, wo der 1,50-Meter-Mindestabstand unter Menschen aus mehr als zwei Haushalten nicht eingehalten werden kann - auch unter freiem Himmel.
  • Bei Sportveranstaltungen darf kein Publikum mehr dabei sein.
  • Die Mund-Nasen-Bedeckung muss Mund und Nase bedecken und gut sitzen.
  • Schilde oder Visiere ohne zusätzliche Mund-Nasen-Maske entsprechen nicht dem Infektionsschutz und sind deshalb verboten.

Wo gilt die Maskenpflicht?

  • In allen öffentlichen Gebäuden
  • In öffentlichen Räumlichkeiten von Hotels und Gastronomiebetrieben (zum Beispiel auf Fluren)
  • In Arztpraxen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen
  • In Sportstätten, wenn man nicht gerade aktiv Sport betreibt
  • In Geschäften und dem Personennahverkehr

Wo gilt Maskenpflicht unter freiem Himmel?

  • Auf allen Märkten und Wochenmärkten
  • Auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten
  • Auf dem Gelände von Tankstellen
  • Beim Betreten und Aufenthalt von Haltestellen

Quelle: MDR THÜRINGEN/dvs

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 28. Oktober 2020 | 16:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Reporter hält verpackten Weihnachtsbaum 3 min
Bildrechte: MDR/Mitteldeutscher Rundfunk